Schmerzen beim Wasserlassen und ständig feuchte Hose?

...komplette Frage anzeigen Meine Nothilfe aus dem Supermarkt 
 - (Schmerzen, Urin, Blasenentzuendung)

6 Antworten

Geh gleich morgen zum Hausarzt oder Urologen

Hallo, Ich war heute Abend bei meiner Hausärztin, habe einen Urinschnelltest gemacht und sie hat mich leider auch ein wenig untersucht wo Ich es nicht mag.
Also meine Hod.. liegen sehr eng an, was für eine längere Unterkühlung spricht, meine Eich..ist ok. Und der Schnelltest spricht für eine Blasenentzündung.
Morgen Abend weiß Ich mehr. Ich Habe Antibiotika und "Pants" verschrieben bekommen, eine Mischung aus Windel und Unterhose aber sehr bequem unterm Schlafanzug,stören und spürt man gar nicht,wobei die "Pants" 12,90€ Zuzahlung gekostet haben und Obwohl Ich die nur  von der HÄ.verschrieben bekommen habe,weil meine Oberschenkel , meine Hod.....und die Vorha. meines Pimmels stark entzündet sind und auch alles um die Unterhose rum von meinem Selbstversuch mit den Männerbinden.
Morgen Abend bekomme Ich das Ergebnis vom Urintest. Ich gehe davon aus, das Ich bestimmt noch 2 mal die "Pants" runterlassen muss. Bin jetzt aber doch lieber zur Hausärztin gegangen, weil sie mich ja schonmal zur Jugenduntersuchung "untenrum" gesehen hat, auch wenn das schon fast 25J her ist.
Danke an alle Antworten und Ich halte euch auf dem Laufenden.
Stefan

0

Was hältst Du von einem Termin beim Urologen? Der wäre eigentlich der zuständige Ansprechpartner für Deine Beschwerden.

Hallo sansibar73,

genau wie die anderen schon schreiben, solltest du mit deinem Problem einen Urologen aufsuchen und dich untersuchen lassen. Es könnte sich bei dir um eine leichte Inkontinenz handeln.

Ich kenne die Symptome, die du beschreibst, sehr gut, da ich selber über ein Jahr lang Probleme mit meiner Blase hatte. Zur Behandlung gibt es verschiedene Möglichkeiten, wobei ich dir vor allem zwei Dinge empfehlen kann. Du könntest es mit Beckenbodengymnastik versuchen. Dabei machst du regelmäßig sehr einfache Übungen, die eine große Wirkung haben können. Mir hat aber vor allem das Medikament Vesikur geholfen, das mir mein Urologe empfohlen hat. Damit haben sich meine Blasenprobleme praktisch erledigt.

Viele Grüße Maria

Ab zum Urologen!

Dort bekommst Du eine sichere Diagnose und die dazu passende Behandlung.

Du gehörst schnellstens zu einem Arzt!

Mit einer Blasenentzündung ist nicht zu spaßen! Oder hattest Du ungeschützten Spaß im Urlaub?

Hausmittelchen helfen bei Beidem aber nicht!

Gute Besserung

War gerade im Urlaub, kann morgen nicht krankmachen. Urologe klingt auch nicht gerade toll, da will Ich nicht hin

0

Ungeschützten Spaß hatte Ich mehrmals,ja

0
@sansibar73



Ungeschützten Spaß hatte Ich mehrmals,ja


Dann kannst Du Dir auch eine Geschlechtskrankheit eingefangen haben!

Wenn Du nicht zum Arzt willst, weil sich das ja nicht so toll anhört, dann kannst Du leider nur weiter leiden und der Dinge abwarten, die da noch so kommen - sei sicher, irgendwann gehst Du zum Arzt - is so!

0

Was möchtest Du wissen?