Schmerz in der Wade geht nicht weg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Vielleicht ein Muskelfaserriss Aber Du solltest mal überlegen ob nicht künftig Magnesium Sinn macht. Dazu mal diese Antwort lesen : 

https://www.gutefrage.net/frage/wadenkraempfe--bis-zu-8-mal-pro-nacht-stress

Die Wade : Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. 

Wird es nicht schnell besser - zum Arzt. gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Caleya 05.09.2016, 15:23

Dankeschön! Magnesium Tabletten habe ich wegen Krämpfen schon Zuhause. Die Pferdesalbe werde ich mal ausprobieren. :)

1

Das hört sich eigentlich alles nach einem Muskelkater an. Der ist normalerweise auch ca.2 Tage nach dem Training am stärksten.

Was mich auch etwas stutzig macht, ist, dass es nur die linke Wade ist. Ich würde Dir allerdings raten, mal noch 1-2 Tage zu warten. Wenn es dann wirklich nicht besser geworden ist, kannst Du es ja mal anschauen lassen. Aber auch eine leichte Zerrung würde wahrscheinlich bald wieder besser werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Caleya 05.09.2016, 15:18

Okay, danke. :)

0

Verdacht auf Muskelfaserriß.

In der ersten Woche ist das am schlimmsten. Hier können schmerzstillende Salben & Medikamente lindern.

Nach 3 Wochen alles wieder im Lot.

Bedeutet: In der Heilungsphase keine Belastung!

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

am besten Du kühlst es mal einige Zeit, damit die Schwellung verschwindet.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?