Schlimme füsse

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe Trish86,

Erst mal möchte ich dich beruhigen. Das passiert jedem einmal. ;-) Hohe Schuhe können auf Dauer einen Fuß wirklich schädigen, aber man kann auch dagegen ankämpfen. Pflege jetzt erst einmal deinen Fuß gründlich. Massieren, eincreme, waschen, abschrubben.. und feile nicht zu viel an den Hühneraugen. Das könnte böse ausgehen.. Gib dir einen Ruck und geh zur Pediküre. Deine Füße sehen danach super schön aus! :-) Stell dir einfach vor, dass du danach Füße wie eine Göttin hast und ignoriere das Schamgefühl. Die Person, die dir die Füße macht denkt sich dabei nichts. Das ist ihr Beruf ;-) Vertrau mir. Ich hatte das selbe und die Pediküre hat geholfen!

LG

Meine Tante und Oma arbeiten beide als Kosmetikerin und Fußpflegerin, und ich kann dir versichern dass sie ganz andere Dinge gewohnt sind, da musst du dich wirklich nicht schämen.

Die Mittelchen die es in normalen Drogerien oder teilweise auch Apotheken zu kaufen gibt bringen leider wirklich nichts oder nur wenig. Selber machen kann man also nicht viel. Wichtig ist nach der Behandlung die Füße weiter pflegen und viel eincremen, aber für ständig glatte Füße (also keine Hornhaut) muss man regelmäßig zur Pediküre gehen.

Gegen den Hallux lässt sich, so weit ich weiß, leider auch nicht viel machen, bis auf eine OP wenn's ganz schlimm kommt. Allerdings gibt es spezielle Einlagen die verhindern dass sich der Zustand noch verschlechtert.

Hühneraugen und Schwielen zu entfernen ohne dass sie wiederkommen dürfte schwierig bis unmöglich sein. Auf jeden Fall bleibst du Stammkundin bei der Fusspflegerin, das heisst du wirst viel Geld los. Aber wegen einem Hallux valgus, Hühneraugen und Schwielen brauchst du dich wirklich nicht zu schämen. Es hat nichts mit mangelnder Pflege zu tun und deine Füsse können deswegen trotzdem schön sein. Hast du wegen deinen Füssen denn mal blöde Bemerkungen zu hören bekommen?

Trish86 03.03.2012, 18:55

Neun hab bis jetzt nichts böses gehört, versuche aber auch immer sie zu verstecken... Mir gefallen sie halt nicht und ich hab wirklich feste hornhaut besonders unterm fussballen( da direkt unter den zehen) und ein hühnerauge (wenn das wirklich eins ist) auf dem zehengelenk am Zweiten zeh, einfach extrem verdickte haut in form eines kreises... Einfach nicht schön...

0
Rosalia35 05.03.2012, 13:37
@Trish86

Mach dir deswegen keinen Kopf. Das ist einfach Veranlagungssache und da kann der Podologe zwar vorübergehend optisch nachhelfen, aber los wirst du deine Hornhaut, Schwielen und Hühneraugen deswegen nicht. Man soll ausserdem Hornhaut und Schwielen nicht unbedingt entfernen, sie haben ja auch eine Schutzfunktion. Ich würde sie mit Schrundencreme einreiben, damit ist die Haut nicht rauh und rissig und bleibt geschmeidig (mach ich bei mir genauso). Du wirst sonst wirklich viel Geld los!

0

Ich glaube die Mädels bei der Pediküre sind ganz andere Dinge gewohnt.

gehe zur Fußpflege , schämen muss man sich da nicht , Hauptsache sie sind sauber

Geh zur pediküre, die haben da sicher schon schlimmeres gesehen.

Was möchtest Du wissen?