schlimme brustschmerzen nach verschlucken? was ist das

4 Antworten

Da drückrn sich deine eiden lungen zusammen du hast schmerzen bei atmen eie du ja sagtest aber nach dem schlafen (ausruhen) dürftest du eigentlich gar keine schmerzen mehr haben

Hallo, ich hatte das mal vom Husten, meine Ärztin hat es mir so erklärt. Da sizt das Zwerchfell und da man in der Regel nicht so stark hustet hat man da einen Muskelkater.

Du hast ja auch einen heftigen Husten gehabt, bzw. hast ihn noch und beim Verschlucken hustet man sich ja auch die Seele aus dem Leib. Vielleicht ist das auch ein Muskelkater. Das ist dann nix schlimmes, aber äußerst Schmerzhaft und unangenehm.

Im Zeifelsfall frage lieber noch mal bei Deinem Doc nach.

Gute Besserung

Mach dir keine Sorgen, dass geht nach einer Weile weg.

Komisches Gefühl in der Nase, nach verschlucken

Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen... also eines nachts habe ich halb im liegen getrunken (wasser) und mich dabei verschluckt. danach musste ich husten und jetzt habe ich so ein komisches gefühl im hinteren nasenbereich... ich hatte so etwas schonmal nur mit etwas zu essen, dort musste ich nur kräftig ausatmen und es war drausen... nur jetzt ist das nicht so immer wenn ich schlucke spüre ich dort so etwas sehr sehr schwer zu beschreiben es brennt etwas also richtig komisch... ich hoffe mir kann jemand helfen

...zur Frage

verschlucken und atemnot

ich habe mich vor kurzem verschluckt ohne was gegessen oder getrunken zu haben , ich hab dann fast keine Luft mehr bekommen und musste stark husten , mir ist das auch schon mal nachts passiert , ich bin dann aufgewacht und dachte ich ersticke , kann mir jemand weiter helfen ?

...zur Frage

Schmerzen in der Brust nach verschlucken

Hallo, habe mich eben verschluckt und musste darauf hin heftig husten. habe dabei schon leicht gewürgt. jetzt habe ich so brustschmerzen auf beiden seiten an den rippen. ansonsten fühlt sich es aber nicht an als obi ch was im has stecken habe, muss auch nicht mehr husten und kriege super luft. wo kommen denn jetzt diese brustschmerzen her? es ist auszuhalten aber hab ich mir jetzt vll iwas an der lunge zugezogen durch das starke husten?

...zur Frage

Ein ziehen im Hals nach training bei 34 Grad beim einatmen und wenn ich zu tief einatme muss ich husten und es schmerz unter dem Brustbein. Ist das Ahstma?

...zur Frage

Beim Fahrradfahren fliegendes Insekt verschluckt?

Hallo,

ich bin gerade eben Fahrrad gefahren und hatte wohl ausversehen den Mund offen und mir ist irgendein Insekt in den Mund geflogen und ich habe es im Rachen bemerkt musste stark husten aber es ist nicht rausgekommen, sondern ich habe es wahrscheinlich verschluckt. Kann das sein, dass es eine Biene oder Wespe war, die mich eventuell im Hals gestochen hat? Was mach ich jetzt?

Bin gerade dabei ganz viel zu trinken

...zur Frage

Salatstück wahrscheinlich in die Luftröhre bekommen - was tun?

Hallo!

Wir hatten vorhin beim Abendessen Salat. Ganz normalen Blattsalat eben. Irgendwie musste ich plötzlich lachen oder irgendwie so was; jedenfalls habe ich ganz komisch eingeatmet, als ob ich aus einem dicken Schlauch Luft raussaugen würde. Ein kleines Salatblatt ist mir dabei wie so ne Schlange hinten in den Hals gerutscht. Ich habe versucht zu husten, ging aber irgendwie nicht (also ging schon, aber nicht so gut und hat auch nichts gebracht). Ich habe einen großen Schluck hinterher getrunken und habe danach glaube ich bemerkt, wie es den Hals heruntergerutscht ist, bin mir aber nicht sicher. Soll bedeuten: Ich weiß nicht, ob husten oder trinken was gebracht hat, weiß somit auch nicht, ob das Stückchen in der Luft- oder Speiseröhre steckt!

Jedenfalls musste ich kein bisschen husten (im Gegensatz zu sonst; ich verschlucke mich nämlich min. einmal pro Tag meistens beim Trinken und muss danach immer eine Stunde lang husten und habe den ganzen Tag Halsschmerzen) und konnte auch die ganze Zeit normal atmen.

Ich habe evtl. ein leichtes Kratzen und ein Gefühl wir einen Kloß/Frosch im Hals. Kann aber auch sein, dass ich mir das aus Angst einbilde, da ich ein bisschen hypochondrisch veranlagt bin sag ich mal!^^

Also ich wäre froh, wenn mir jemand sagen könnte, ob ich nächste Nacht beruhigt einschlafen kann, ohne dass ich Angst haben muss, an Folgeschäden z sterben (nachträglich noch ersticken oder so)...

LG, PandaGirl1206

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?