Schlimm sich als Mädchen nicht zu schminken?

Das Ergebnis basiert auf 44 Abstimmungen

Nein 95%
Ja 5%

18 Antworten

Nein

Das ist nicht schlimm, das bist Du - bleibe Du selbst!

Ich persönlich nutze auch nur Lidschatten, etwas Kajal und Wimperntusche ...

Ich habe eine Freundin von mir, die schminkt sich null - mag sie nicht und fertig. Und alles ist gut! Andere brauchen eine Stunde im Bad - ist auch alles gut!

Jeder so, wie er mag. Leben, und leben lassen!

In jedem Fall finde ich alle Menschen toll, die ihr eigenes Ding durchziehen und sich treu bleiben. Das ist wichtig, das zählt. ♥

Nein

Wenn du keine Maske tragen musst und trotzdem genug Selbstbewusstsein hast ist das doch super. Wenn Frauen mit ein bisschen Schminke eine Problemzone kaschieren ist das ok aber die volle Kriegsbemalung ist doch gruselig.

Ich hatte eine Praktikantin die so stark geschminkt war das sie schon keine Mimik mehr hatte, schrecklich. LG

Wenn Frauen mit ein bisschen Schminke eine Problemzone kaschieren ist das ok

Schöner Satz, den ich auch in meiner Antwort hätte benutzen sollen.

1
Nein

Ich finde es sehr gut, dass Du Dich nicht schminkst, nur weil andere das machen, mußt Du es nicht auch machen.....bleib so, wie Du bist....... toll, dass Du Dich so magst.

Nein

Ich persönlich empfinde eine große Abneigung gegen zu viel Schminke in weiblichen Gesichtern. Das sieht meiner Meinung nach fast nie hübsch aus und macht nur hässlicher. Schlimm finde ich es also ganz und gar nicht.

Aber das ist nicht der einzige Grund. Vor allem ist es nicht schlimm, weil es einfach nicht schlimm ist. Du tust ja so, als müssten Frauen sich schminken. Ein Glück ist dem nicht so. Viele bevorzugen ein naturelles Gesicht, so auch ich.

Nein

Was sollte daran schlimm sein? Ist doch sogar besser, wenn eine Frau auch ohne Schminke gut aussieht

Vor allem sieht man dann nicht mit 40 aus wie 60 xD

2
@DaMussIchLos

Genau 😂

Und über Frauen, die zu stark geschminkt sind, gibt es ja bestimmte Vorurteile 🤣

1

Was möchtest Du wissen?