Schlag in die Magengrube! Hände hoch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch den Schlag in die Magengrube verkrampfen sich die Muskel in diesem Bereich und drücken auf die Lungen. Das Hochheben der Arme verhindert den Muskeldruck auf die Lungen.

Vergleiche und finde selbst heraus! ;D einfach mal Geh Mal Joggen bis du außer atem bist und tu einmal die hände hinter den kopf und einmal ohne merkst bestimmt en Unterschied! :D

Wenn man sich zu sehr streckt und man macht es öfter, wieso fühlt man sich dann komisch?

Wenn man sich zu sehr streckt (Arme nach oben) und man macht es in Minutentakt oder alle paar Minuten oder längere Abstände, wieso fühlt man sich dann irgendwie komisch? Was kann das sein? Ist es einen dann kurz Schwindelig? Kann sowas schädlich sein wenn man es zu oft macht, wenn ja, was kann da genau passieren?

...zur Frage

Schlag gegen den Kehlkopf

Hallo Leute , was passiert den wenn man beim Boxen einen starken Schlag gegen den Kehlkopf bekommt? Kriegt man keine Luft mehr und stirbt dann?

...zur Frage

Wieso bekommt man durch einen Kniff schneller einen blauen Fleck wie durch einen Schlag?

Wie beim Auge. Weshalb platzt eine Ader wenn man sich länger ins Auge drückt schneller als bei einem Schlag?

Ist da ein unterschied? 😂

Sorry, die Neugier...

...zur Frage

taube gliedmaßen wegen alkohol

Wenn ich viel Alkohol getrunken habe, das heißt erst wenn mir übel ist etc.. schlafen meine hände und füße immer ein bzw fangen an zu kribbeln und leicht taub zu werden. Das zieht sich teilweise hoch bis in die arme und beine, wenn ich meine beine überkreuze schlafen sie extrem viel schneller ein.

...zur Frage

Huhn bekommt schwer Luft?!

Mein Huhn bekommt seit heute morgen schwer Luft und streckt ihren Schnabel in die Höhe und hat einen ganz dunklen Kamm bekommen! Weiß jemand Rat was ich machen kann?

...zur Frage

schlag in den bauch - keine luft

warum bekommt man keine luft wenn man einen schlag in den bauch bekommt? was passiert da?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?