Schlaftabletten zur 16 Stundenbusfahrt, nehmen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

vielleicht einfach baldriantee trinken. Würde nichts neues ausprobieren, kann sein, dass dich das dann auch mal länger als 16 stunden ausknockt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwachsinnsidee. Das Einzige, was passieren wird ist, dass du wach bist und benommen. Dein Kopf, wie auch dein Körper haben etwas anderes vor. Nämlich eine Reise. Dann lass dich besser von einem Mitreisenden bewusslos schlagen, das macht mehr Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise musst du keine bedenken haben aber frage zur Sicherheit mal die Apotheke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd´s nicht machen. Manchmal ist ja auch der Weg das Ziel. Man sieht einiges und lernt vielleicht nette Leute kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zeit vergeht ja trotzdem du wirst nicht einfach 16 Stunden später sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Tablette selber an. Wenn man diese beim (z.B.) REWE kauft... die taugen recht wenig. Wenn ich lange Busfahrten vor mir habe, bleibe ich die Nacht lang auf und nehm mir ein Buch mit... klappt wunderbar... naja jedenfalls bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was passiert falls du während der Fahrt aufs Klo musst? Wird man wach, muss man dann nicht aufs Klo oder kackt man sich in die Buxe? (Ernst gemeinte frage )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch lieber die Nacht durch, kannst dann im Bus auch schlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?