Schlaflose Nacht vor dem Abitur?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Du Dein Abi so nah vor Dir hast, geht man davon aus, dass Du es auch schaffen wirst. Also sei Du auch davon überzeugt und zweifle nicht mehr an Dich. Du wirst Dich gut vorbereitet haben, also wird das ausreichen. Jetzt ist es für Lernen zu spät. Also leb mit den Folgen und sag Dir "unschuldig bis zum Tag des Durchfallens!" Wenn Du lockerer wirst, wirst Du auch schlafen können. Du reibst Dich viel zu sehr selbst auf und damit ist keinem gedient! Und noch was: Wer m a l nicht so gut schläft, holt das auch wieder nach, wenn die Anspannung wieder weg ist. Du wirst den Tag trotzdem überstehen.

Ich habe fast 3 Wochen jeden Tag zwischen 3-5 Stunden gelernt vorwerfen kann ich mir eigentlich nichts:( Möchte nur die Prüfung halbwegs gut meistern

0
@littlebiscuit

Das will jeder ;-) . Also sei von Dir überzeugt. Klopf Dir auf die Schulter und sag Dir: Ich bin gut! Und dann gehst Du - bitte - nicht zu früh ins Bett und summst Dir Dein Lieblingslied - es sollte aber ein eher langsames sein. Das wird Dir ein gutes Gefühl geben. Summ es nur im Kopf!

0
@AriZona04

Ok danke:( Ich kann halt einfach nicht meinen Kopf abschalten und dann wird es später und schlimmer:( Ich kann mir einreden, dass ich das schaffe habe aber Angst es nicjt zu schaffen weil ich nicht schlafe:/

0
@littlebiscuit

Dann guck jetzt noch was nettes auf YouTube - etwas zum lachen oder entspannen, damit Du auf andere Gedanken kommst. Hör auf zu Grübeln! Jedes Mal, wenn Du Dich dabei erwischst, summ Dein Lied! Such Dir aktiv eines aus! Das hilft! Mir jedenfalls.

0

Dieses Problem kenne ich von meinem Bruder. Ihm hilft das Wissen, alles getan zu haben um eine gute Note zu bekommen. Vielleicht kannst du auch Lavendel im Zimmer verteilen, oder hast du es schon mal mit Schlaftabletten versucht? Tees könnten auch helfen.

Ich setze immer auf Cola und Ritalin. Aber da du an letzteres vermutlich nicht legal rankommst, pfeif dir einfach unmengen an Koffein rein.
(Nebenwirkungen: Harndrang, Zittern, Unkonzentriertheit)

Hauptsache ich bin in der Lage die Prüfung halb zu meistern:( Danke für den Tipp:) Meine Freundin meinte sonst soll ich sie Nachts wach machen und wir reden bis ich einschlafe:/ Ob das hilft

0

1) Ich glaube nicht das es eine gute Idee ist, dass deine Freundin übernachtet.

2) (Kein Scherz). Masturbieren macht einen eigentlich sehr relaxt. jetzt wirklich.

3) Warm Duschen vor dem Schlaf. (Generell Sachen die dich entspannen)

4) Dein Handy nicht benutzen, in der Stunde bevor du schlafen willst.

Ok super danke:) Ich schlaf tatsächlich besser, wenn jemand neben mir liegt. Vor einer Klausur war es mal so schlimm, dass ich mit 16 Jahren ins Bett meiner Eltern gekrochen bin:( Ist so extrem auch nur vor Prüfungen weil ich mir so einen Druck mache

0

schonmal mit Schlaftabletten probiert?

Davon komm ich morgens nicht aus dem Bett:(

0

Was möchtest Du wissen?