Abitur und Zeugnis Angst Stress Schwänzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich verstehe dich total, ich habe wegen des steigenden Drucks die Schule verlassen (zuviele Fehlzeiten) und mache sie nun mühselig über ein Fernstudium nach. Dir sollte dieses Schicksal erspart bleiben, denn ich kämpfe nicht nur mit den zu lernenden Inhalten, sondern auch mit dem Finanzierung meines Studiums. 

Konzentriere dich auf das wesentliche lautet die richtige Devise. Dein Hauptaugenmerk sollte auf einem guten Abitur liegen. Denn welches gute Haus wurde schon auf einem schlechten Fundament gebaut? 

Privates kannst du hinten anstellen, denn es geht in erster Linie um dein Abitur, schlaue Menschen werden Verständnis zeigen. 

Wenn du dich wirklich intensiv mit dem Lernen beschäftigen würdest, dann würdest du den privaten Stress auch vergessen.

Privater Stress ist keine Ausrede. Die privaten Probleme kannst du auch nach deinen Klausuren klären. Das Abi kann leider nicht warten und sollte somit deine Prio 1 sein.

Was möchtest Du wissen?