Sind Schläge gegen die Bauchmuskeln zum abhärten sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Es ist potentiell gefährlich. Und - Überraschung : Die Wucht wird an den Körper wesentlich heftiger abgegeben als bei einem Fettbauch weil dieser wie eine Knautschzone wirkt.

Gruß Kami.

Abhärten im Sinne von "an den Schmerz gewöhnen" kann es, ob es danach aber so viel weniger weh tut muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.
Als Bauchmuskeltraining ist es sinnlos, da sind ganz normale Übungen sinnvoller.
Den größten Effekt erzielt man in dem Punkt, (wie rayxxxmoe schon gesagt hat) dass man die richtige Koordination erlernt, die Schläge "abzufangen", was eine realitätsnähere Situation schafft und man durch anderes Training nicht so gut erlernt. Ob man es dann letztendlich braucht hängt wieder von dir selber ab.
LG

Es hilft was, ja.

Aber nur im Vollkontakt Kampfsport und auch nur wenn du an Wettkämpfe teilnimmst.

Warum? Du lernst Spannung/Koordination mit den BAuchmuskeln und die richtige Atemtechnik, Schläge aufzunehmen.

Ansonsten, lass es sein. Macht kein Sinn. Spar dir die Schmerzen, Verletzungen etc.

Ja klar. Ist wie Muskeltraining (wenn ich mein Bauch im Thaiboxen richtig hart bearbeitet bekommen habe, gibts auch auch Muskelkater) und man lernt seine Bauchmuskeln explosiv anzuspannen und auszuatmen, um Schläge und Tritte in den Magen abzufangen. Der Bauch wird dann richtig hart und wirkt wie ne Panzerplatte.

Wir machen im Thaiboxen in jedem Training 2-3 Bauchübungen, so wie hier auf dem Karate video:

Außerdem machen wir auch normales Techniktraining mit Kontakt. Und im Sparring darf man auch mal die Deckung aufmachen und ein paar Kniestöße in den Bauch kassieren.

Und gefährlich ist es nicht, ich bekomme seit ich 14 bin in den Bauch getreten. Es gibt 8 Jährige, die kämpfen im Ring Vollkontakt. Man darfs halt am Anfang nicht übertreiben und muss langsam härter werden. Wie bei dem Kleinen zb

der kriegt eigentlich recht locker sein Bauch bearbeitet, hat aber schon ne ziemlich harte Bauchdecke. Oder hier:

Der Kämpfer in der blauen Hose bekommt auch gut in den Magen gekickt, der ist halt trainiert, spannt seine Bauchmuskeln an und dann stirbt man auch nicht dran.

Villeicht kann es sinnvoll sein, wenn du Boxen willst und deinen Bauch vorher abhärten willst, um Schläge deines Gegners in deinen Bauch besser zu verkraften. Könnte mir schon vorstellen, dass das zu einer größeren Abhärtung beiträgt. Wie sinnvoll es aber wirklich ist weiss ich leider nicht.

Danke endlich eine Antwort die wenigstens versucht es zu verstehen! Ich habe es ja selbst bei tyson mit Medizinbällen gesehen wollte ja nur fragen weil vielen Foren das mit nicht zu stärken Schlägen sinnvoll finden.

0

Du härtest Dich nicht ab, Du verursachst Dir selbst Muskelzerrungen und -dehnungen. Sowas sieht nur in Filmen cool aus. Der Effekt im realen Leben ist aber kontraproduktiv.

Machen jedoch viele Boxer

0
@rayzzz111

@ rayzz : quatsch ! da tippt der trainer kräftig in richtung bauch um die reflexmuskualur zu sensibilisieren .  mal besser hinsehen .

2

Okey, gut aber ich meine mit relativ normalen Schlägen geht dort doch nichts kaputt oder nicht? Und der Mensch gewöhnt sich dann an diesen Schmerz sage ich mal (abhärten)

0

Ich denke sicher das ihr Recht habt. Jedoch sieht man es überall mit Medizin Bällen gegen die Bauchmuskulatur hauen etc es gibt dazu viele Foren Beiträge die auch meinen es ist sinnvoll um sich abzuhärten.

0

nein, eher kontraproduktiv

Machen jedoch viele Boxer

0

Das war nur in den 80ziger Jahren sinnvoll.

Heutzutage trainiert man die Muskeln.

Hat man früher doch auch gemacht

0

zuviele karatefilme geguckt. der magier houdini ist übrigens daran gestorben.

Wirklich? Ja ich meine es machen viele Boxer. Bsp tyson hat es auch gemacht mit Medizinbällen zum abhärten

1
@rayzzz111

das ist doch alles nur show. was willste denn da abhärten? entweder hast du ausgeprägte bauchmuskeln oder nicht. wenn man mir vor den bizeps haut wird mein bizeps ja auch nicht wiederstandsfähiger.

0

Man gewöhnt sich wie an alle Dinge im Leben auch an die Schläge.

1
@rayzzz111

na dann gib mir wenigstens die hilfreichste antwort. ich hab dir auch daumen rauf gegeben.

0

Was möchtest Du wissen?