Bringt es wirklich etwas, den Bauch/die Bauchmuskeln durch Schläge abzuhärten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jein, du Trainierst das richtige verhalten in Gefahrensituationen (Schlag in den Bauch). Die Bauchmuskeln schützen in dem Fall das Weiche Gewebe und die lebenswichtigen Organe, vor dem schlag und möglicherweise dadurch auftretende Blutungen. Die Muskeln werden durch das Anspannen trainiert, nicht durch die Schläge.

Ne, nicht so, als dass man den gleichen Effekt nicht auch mit "normalen" Bauchmuskel-Übungen wie "Sit Ups" erreichen könnte.

Ausser das du Muskelgewebe belastet hat es keinen Effekt

Unsinn !

Dadurch verletzt du innerre Aderien organe u.v.m.

"Aderien"??? ... ein paar Schläge am Kopf abbekommen?

0
@derapo

ich wollte nicht morgen schule gehn jetzt hab ich mich paar mal auf den Kopf gehauen und zu meiner mami gegangen und hab gesagt ich hab Kopfweh.

Ist nicht gelogen,wenn man sich ein paar mal auf den schädl haut hat man kopf weh xD

0

Ja!- Und leichte Schläge auf den Hinterkopf erhöhen ab und an das Denkvermögen!!!