Schimmel im Badezimmer wer ist zuständig?

 - (Haus, Wohnung, Miete)

9 Antworten

Solche Schimmelbildung rührt zweifelsfrei von der Nachlässikeit des Mieters.

Sie sollten nach jeder Badnutzung die Fliesen mit einem Abzieher behandeln und mit einem Tuch gründlich nachtrocknen und soweit möglich, das Bad auch gründlich lüften.

So vermeiden Sie die abgebildeten Anfangsschäden durch Schimmelbildung, die durch die alltäglich hinterlassene warme Feuchte des Bades begünstigt wird.

Zur Beseitigung des bereits aufgetretenden Schimmels hält jeder Baumarkt mehr oder weniger rabiate oder giftige Mittelchen bereit!

Das ist nur eine Sache des Saubermachens und Trocknens. Da bist du selber zuständig.

Da du kein Fenster im Bad hast, muss man nach dem Duchen kurz mit einem Handtuch das grobe Trockenwischen. Und gelegentlich mal mit einem Schwamm an den Fugen putzen, weil das muss nicht unbedingt Schimmel sein, können auch andere Ablagerungen sein.

Offenbar Du, weil Du nicht richtig lüftest oder trocknest. Schimmel in der Dusche kommt häufig vor, da kann der Vermieter nix dafür.

Besorge Dir in der Apotheke reinen Alkohol, der kann in diesem Stadium helfen

Brennspiritus tut es auch ...

1

Wasserschaden in Nachbarswohnung durch maroden Boden im Badezimmer. Wer zahlt?

Hallo zusammen,

Vorab schon einmal viele Dank für alle Antworten! Letzte Woche kam unser Nachbar von unten zu uns und hat gesagt, dass Wasser durch seine Decke tropft, dort wo unsere Badezimmer übereinander liegen. Heute kam ein Installateur und meinte, dass die Dusche dicht ist, aber die Fliesen vor der Dusche so marode, dass die Wassertropfen aus der Dusche oder nach dem verlassen der Dusche möglicherweise dafür verantwortlich sind. Die Fliesen sind locker und beim betreten merkt man deutlich, dass sich darunter Wasser angesammelt hat.

Wer muss für den Schaden in den beiden Wohnungen aufkommen? Es handelt sich um eine Mietwohnung.

Vielen Dank! LG

...zur Frage

Holzwurm in Dielen- wer ist zuständig: Mieter oder Vermieter?

Meine Freundin hat vor einigen Monaten eine Wohnung in Berlin bezogen und inzwischen alles mal näher begutachtet: im Schlafzimmer ist der Holzwurm in einem großen Teil der Dielen. Sprich, die müsste man austauschen. Der Boden sieht eh miserabel aus. Wer ist dafür zuständig- sie als Mieter oder der Vermieter? Immerhin hat sie die Wohnung in dem Zustand übernommen- hätte sie das vielleicht eher merken müssen?

...zur Frage

Schwarz braune Flecken an der Wand im Bad Maler sagt ist kein Schimmel aber was ist das dann?

Ich habe bei mir im Badezimmer oben wo keine Fliesen an der Wand sind schwarz braune Flecken kann mir aber nicht erklären was das ist habe meinem Vermieter Bescheid gesagt der sagt ist kein Schimmel Maler war da hat das überstrichen und sagt auch dass das kein Schimmel ist aber keiner kann mir sagen was genau das ist könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Schimmel in der Dusche

Hallo,

wir haben seit einiger Zeit schon schimmel an den Fliesen in der Dusche also da wo der Silikon ist teilweise geht auch schon der Silikon ab, die Dusche schaut auch schon voll ecklig aus. Wir haben schon einmal den Vermieter darüber informiert und er meinte nur wir lüften nicht richtig´,standardaussage halt. Also unser bad ist sehr klein Dusche, klo Waschbecken und so das man sich gerade drin drehen kann. Es ist ein kleines Fenster drin aber das kann man nur einen Spalt ganz öffnen und wir haben eine Dachschräge die decke ist mit Holz verkleidet. Unser Vermieter hat jetzt gemeint wir sollten diese entlüftungskästchen aufstellen eins im Flur und ein im Bad dann geht der Schimmel weg. Also ich los und hab und gottes namen diese Dinger gekauft und was ist nichts ist passiert. Mit Schimmelentferner krieg ich es kleiner den schimmel aber nicht ganz weg. Und was noch schlimmer ist ich habe ein 2 jähriges Kind. Das ich nicht dort duschen lasse. Wie kann ich jetzt am besten vorgehn?

...zur Frage

Noch keine Rauchmelder in Wohnung?

Hallo,

ich habe das neue Gesetz so verstanden, dass in jedes Schlafzimmer und jeden Fluchtweg (d.h. bei mir in der Wohnung=Flur zum Trepenhaus?!) ein Feuermelder/Rauchmelder muss. Ich habe auch gelesen, dass dafür wohl grds. der Vermieter zuständig ist.

Wie sieht das denn nun aus? Ich habe in meiner Wohnung noch keine Rauchmelder. Muss ich mich kümmern oder sollte ich das mal beim Vermieter ansprechen?
Wenn meine Wohnung keine hat. Wer ist dann daran Schuld?
Hat von euch jemand auch noch keinen Rauchmelder?

...zur Frage

Wird das Baukindergeld vom Finanzamt beglichen?

ein Bestandteil der Wohnungs- und Familienpolitik ist ja der Baustein mit dem zu erwartenden Baukindergeld, durchaus lukrativ, wenn man bauen will. Kindersegen erwünscht, denn so wird der Hausbau ja interessanter und günstiger. Wer ist für die Auszahlung zuständig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?