Schimmel an Außenwand?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

naja, du kannst nur den sichtbaren Schimmel entfernen und die nächste Heizperiode abwarten, ob sich wieder neuer Schimmel bildet.

Bildet sich neuer Schimmel, solltest du dir lieber eine neue Wohnung suchen, deiner Gesundheit zu liebe. Oder du stürzt dich in endlose Streitereien mit der Hausverwaltung.

Hier noch ein paar Infos zum Lüften: http://www.umweltbundesamt.de/themen/gesundheit/umwelteinfluesse-auf-den-menschen/schimmel/richtig-lueften-schimmelbildung-vermeiden#


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schleunigst eine andere Wohnung suchen, Schimmel macht krank.

Wenn unter der Fußleiste Schimmel ist wird auch unter dem Fußboden welcher sein.Dieses Schimmelspray wirkt nur oberflächlich, der Schimmer ist aber noch in der Wand und darauf mit Gips die Außenwand verputzen ist eher laienhaft, sowas macht kein richtiger Handwerker.

Der Schimmel wird garantiert im Winter wieder ausbrechen, denn er ist ja NUR oberflächlich beseitigt worden.

Die Wohnung muß komplett saniert werden, das schafft man nicht mit Schimmelspray und Gips.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank für eure Anworten!  Ich werde wohl ausziehen..., da selbst ein neuer Gutachter die Hausverwaltung nicht umstimmen wird. Wer weiß vielleicht war denen das auch schon von vorneherein klar. Und auf einen Rechtsstreit lasse ich es nicht ankommen. Kraft, Zeit, Geld alles nicht vorhanden.
Aber es ist schon schlimm wie wenig Schutz man als Mieter hat. Wenn eine Wohnung "schön aussieht", aber man nicht in die Bausubstanz gucken kann. Naja und bei der zu hohen Nachfrage für die zu wenig Wohnungen - da wird nicht viel gemacht/investiert ..außer in die eigene Tasche.

 Aber vielen Dank dennoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann der Schimmel wieder kommen, wenn die Bedingungen günstig sind. Der Vermieter muss nachweisen, dass seine Mietsache frei von Mängeln ist. Das bedeutet aber nicht, dass er eine Dämmung auf das Haus aufbringen muss. Wieso sind Gutachter teuer? Ich mache eine Erstberatung mit allen nötigen Messungen und Beurteilung (mündlich, nicht schriftlich) für 99,00 €. Ist das zu teuer für einen Sachverständigen? In jeder Autowerkstatt bezahlst du für irgendeinen Schrauber wesentlich mehr!

Schimmel kann auch im Verborgenen wachsen und ist grundsätzlich gesundheitsschädlich. Die Sanierung der von Schimmelpilz befallenen Wänden ist Sache des Vermieters. Ausziehen würde ich nicht als Option sehen. Klar, das wäre dem Vermieter natürlich lieber. Bestehe auf dein Recht, dass eine FACHGERECHTE Schimmelpilzsanierung zu erfolgen hat (und die geht nicht mit Antischimmelspray!) und mache ab jetzt Mietminderung geltend. Tabellen in welcher Höhe gibts im Internet zu Hauf.

Sollte dir der Vermieter jedoch aber eine größere Summe bieten, damit du ausziehst, würde ich nochmal drüber nachdenken ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohe das ganze Objekt gesehen zu haben, kann man schlecht auf die Ursachen schließen. Du musst aber die Ursachen beseitigen, um Ruhe zu bekommen. Die chemische Keule ist Quatsch, da sich der Schimmel mit diesen Mitteln nicht beseitigen lässt. Das sollte jeder Fachmann wissen.
Leider muss man feststellen, dass bei der Überzahl der sogenannten Fachleute keine wirkliche Kenntnis  des sehr komplexen Thema Raumklima vorhanden ist. Die Baustoffindustrie hat es geschafft selbst Universitäten in ihrem Sinne zu beeinflussen. Selbst das renommierte Fraunhofer Institut hält eine industriekritische Studie zurück. Ein Schelm ist, wer Böses dabei denkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pharao1961
16.07.2016, 16:19

"Die chemische Keule ist Quatsch, da sich der Schimmel mit diesen Mitteln nicht beseitigen lässt"

Hochprozentiger Alkohol ist ja auch irgendwie Chemie - und damit geht es eigentlich ganz gut wenn es in einem bestimmten Rahmen liegt.

"Die Baustoffindustrie hat es geschafft selbst Universitäten in ihrem
Sinne zu beeinflussen. Selbst das renommierte Fraunhofer Institut hält eine industriekritische Studie zurück."

Was sind das aber auch für böse böse Menschen!

0
Kommentar von LuiseLuise123
17.07.2016, 13:33

Die Studie würde ich ja gern mal lesen wollen

0

Was möchtest Du wissen?