Schildkröte knabbert an Stein

6 Antworten

In den meisten Fällen knabbern Schildkröten an Steinen, wenn ein Kalziummangel vorliegt. Daher ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Steine größer sind und sie diese somit nicht aufnehmen können. Es besteht sonst die Gefahr des Verschluckens oder eines Darmverschlusses.

Da du aber schreibst, sie hat Eierschale zur Verfügung, kann es sein, dass sie diese nicht annimt, weil beispielsweise die Eihaut noch vorhanden ist. Diese sollte man nach dem Abkochen entfernen.

Wenn sie einen Kalziummangel haben sollte und trotzdem nicht an deine Sepiaschale geht, ist die Sepiaschale vielleicht zu hart. Halbiere sie zum Beispiel, dann hat sie die mittige Kante, wo sie besser abbeißen kann. Oder tausche sie gegen eine neue aus. Manchmal mögen Schildkröten alte Sepiaschalen nicht. Oder der Mangel ist bereits so weit fortgeschritten, dass sie deshalb kein kalzium mehr aufnimmt.

Kalzium über das Futter zu streuen halte ich nur dann für sinnvoll, wenn ein Mangel nachgewiesen ist und sie von selbst kein Kalzium anrührt. Denn man kann leicht Vitamine und Kalzium überdosieren. Normalerweise gehen Schidlkröten selbst an das Kalzium.

Da du aber schreibst, der Stein sei nicht weiß, sondern braun/ grau, könnte auch ein anderer Vitaminmangel hinter stecken. Dies lässt sich über eine Blutabnahme überprüfen. Bitte wähle dafür aber einen reptilienerfahrenen Tierarzt, denn nur er kann die Vene treffen und das Blut selbst bzw. bei entsprechenden Instituten untersuchen (lassen). Und nur er weiß dann, woher der Mangel kommt, wie man ihn behandelt und wie du es zukünftig vermeiden kannst. Ein "Hund-Katze-Maus-Tierarzt" wird weder Ursache erkennen noch behandeln können, aber seine Unwissenheit mit einer (gefährlichen) Vitaminspritze überspielen.

Manchmal liegt das Verhalten wie bei deiner Schildkröte auch an falscher Haltung. Besonders bei Schildkröten in Einzel- und Terrarienhaltung tritt es auf, weil sie unterfordert sind und ihr Sozialverhalten nicht richtig erlernen können. In diesem Fall solltest du deine Haltung überprüfen. Am besten ist eine Haltung unter Artgenossen in einem Freigehege mit beheiztem Frühbeet und ausschließlicher Wildkräuterernährung.

lg

www.das-schildkroeten-forum.de

.

Die machen das nicht weil sie den auffressen wollen, sondern die schlecken das kristallierte Salz vom sauren Regen davon ab, denn Salz braucht jeder lebende Organismus zum Überleben !

naja meine beißt da aber drann und zieht auch richtig...

0
@Diedda

@Diedda, vielleicht will sie ja das Aquarium/Terrarium ein wenig umgestalten?

0
@juna57

xD nein glaub nicht...der Stein ist ja auch 10 mal so groß wie sie selbst da reicht das bisschen ziehen nicht^^

0

Mein erster Gedanke war auch Kalkmangel. Du kannst ihnen zermahlene Eierschale übers Futter streuen, normalerweise hören sie dann damit auf. ;-)

okay werd ich machen^^

0
@Diedda

Bitte Schale von gekochten Eiern nehmen. Wenn Du keinen Mörser hast, kannnst Du einfach eine Kaffeetasse oder eine kleine Schale und einen Kaffeelöffel zum Zerkleinern benutzen.

0

Das macht Die schildkröte weil! Sie ihren mund (denn die schildkröte selber weich findet) damit sie ihren mund schärfen kann damit isst sie ja und das sind ja wie zähne für sie!

blödsinn. einfach nur blödsinn. gibt deine schildkröten besser ab

0

Was gibst du an Kalk?

www.schildkroetenhobby.de

Ich vermute deine Schildkröte ist auf der Suche nach Kalk.

Welche Farbe haben deine Steine?

Sie haben schon eine Sepia-schale + Eierschale. Und der Stein ist so braun/grau.

0
@Diedda

Hat sie davon schon gefressen? Wie alt ist dein Tier? Wie wird es gehalten?

0
@Testudo

Ja...eventuell bloß nicht genug

0
@Diedda

Wie alt ist dein Tier? Jungtiere fressen nicht so viel davon. Ausgewachsene Weibchen fressen mehr als Männchen ....

0

Was möchtest Du wissen?