Schilddrüsenüberfunktion muss auf Jod verzichten. Ist Lachsersatz erlaubt?

Lachsersatz von Gut und Günstig - (Gesundheit, essen, Krankheit)

1 Antwort

Auch Lachsersatz ist richtiger Fisch!
Lt. WIKI ist Lachsersatz: Zitat “ ein kalt geräuchertes Fischprodukt aus Köhler (Handelsname „Seelachs“) oder Pazifischem Pollack (Handelsname „Alaska-Seelachs“), das durch Färbung ein an Lachs erinnerndes Aussehen hat. “ Zitatende.
Seelachs ist sehr jodhaltig. Wenn du 75 g Seelachs isst, hast du deinen Tagesbedarf an Jod schon gedeckt. Also besser Finger weg, wenn du jod-arm bzw. jod-frei essen musst. Ausserdem ist Lachsersatz nicht ungefährlich, er enthält den Farbstoff "Cochenillerot A" mit der Zusatzstoffkennung E124.
Gib einfach mal bei Google " Tabelle Liste jodfreie Lebensmittel “ ein, dort kannst du dich umfassend informieren. Du glaubst nicht, in wie vielen Lebensmittel Jod enthalten ist. Ernsthaft: es gibt kaum ein Brot, dem nicht Jod zugesetzt wird. Frag mal deinen Bäcker nach jodfreies Brot. Und achte mal darauf: auch Speisesalz ist meistens jodiert.

Führt Jodüberschuss zu einer Schilddrüsenüber- oder unterfunktion?

Hey! Mich beschäftigt schon seit längerem die Frage wie das nun läuft... Und zwar;

Wenn man gerne Meeresalgen isst (Kombu, Wakame, Hijiki, Kelp, Nori usw.) und das evtl in überschuss verzehrt, so dass man zu viel JOD aufnimmt, was passiert dann mit einer gesunden Schilddrüse?

Bekommt man nun eine Überfunktion ODER eine Unterfunktion?

Ich habe schon bei google recherchiert, aber ständig kamen verschiedene Antworten.

Also Ich ging immer davon aus; Normale Schilddrüse + zu viel Jod = Überfunktion und Normale Schilddrüse + zu wenig Jod = Unterfunktion

Liege ich da in der Annahme richtig? Oder ist es eher so das man gerade durch das Überangebot von Jod eine Unterfunktion riskiert, da die Schilddrüse gehemmt wird (da sie ja nicht mehr soviel Jod bearbeiten muss, dank des reichen Angebotes..)

ALSO; Wer kann helfen? Ernährungsberater vor :)

...zur Frage

hashimoto: jod zerstört ja die SD noch mehr-frage zu fisch

Ich habe hashimoto-thyreoiditis...... also wenn man dann mal fisch isst-es gibt heute seelachsfilet passiert dann i-was?

Oder ist in fisch gar net so viel jod?

BITTE KEINE blöden antworten!

...zur Frage

Wie soll man bei einer Schilddrüsenüberfunktion mit iodiertem Speisesalz umgehen?

...zur Frage

Zu welchem Arzt wegen Schildrüsenunterfunktion?

Hallo, Ich war letzte woche beim Hausarzt und es wurde ien großes Blutbild gemacht da ich seit über einem halben jahr unter müdigkeit und anderen symptomen gelitten habe. Es hat sich herausgestellt das ich eine Schilddrüsenunterunterfunktion habe. Der arzte meinte ich sollte in 3 monaten nochmal zur blutabnahmen und ultraschall kommen und in dieser zeit auf eine jodreiche ernährung achten soll. Ich denke allerdings nicht das es am jod liegt da ich in der woche 1-2 fisch esse und auch sonst beim kochen immer jodsalz benutzte. Hinzu kommt das ich seit ca. 2 monaten täglich nahrungsergänzungsmittel wo auch ca 70 % des tagesbedarfs an jod drin ist ein nehme. Ich glaube der arzt nimmt das nicht ganz ernst. Zu welchem arzt könnte ich sonst gehen? Habe morgen ein termin beim hno kann ich das dort auch ansprechen bzw. behandeln die so etwas? Mir gehts dadurch extrem schlecht bin eigentlich nur zuhause da ich unter extremer müdigkeit leide. Auch dieses Hände zittern macht mir sehr zuschaffen vorallem beim kochen (hab mir schon mehrmals in den finger geschnitten) und beim schreiben. Was könnt ihr mir empfehlen was ich tun könnte?

...zur Frage

Abnehmen mit jod?

Hallo zusammen,

Hat jemand erfahrungen mit jod tabletten oder lugolsche lösung gemacht.
Kann man sowas zum abnehmen einnehmen damit die Schilddrüse besser arbeitet?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?