Schiefe Nasenscheidewand, OP?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Ex hat die OP gemacht weil er schlecht atmen konnte. Ihm hats überhaupt nichts gebracht. Ich hatte das Gefühl dass er nachher sogar noch mehr und lauter geschnarcht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
herzilein35 08.10.2017, 16:03

Es ist auch so in den meisten Fällen bringt sie auch nichts außer Ärger

0
herzilein35 08.10.2017, 16:06

Langfristig ist sie sowieso nicht gut. Es entstehen Verwachsungen, Nase trocknet förmlich aus, die Ohren werden schlecht belueftet u.s.w und sofort.

0

Hallo!

Wenn du Probleme beim Atmen hast, solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen. Er sagt dir dann schon, ob eine OP notwendig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nadeshdaaa 08.10.2017, 15:42

Das eine OP notwendig ist, weiß ich bereits. Aber das war auch nicht meine Frage.

0
herzilein35 08.10.2017, 16:10

Die sagen immer das operiert werden soll ohne abzuwägen. Schließlich verdienen die damit Geld. Ob es was bringt oder nicht ist egal.

0

Ich muss auch eine machen aber ich habe panik davor nur durch den Mund danach atmen zu können. Ich hoffe aber das es in Zukunft eine Methode ohne Operation gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nadeshdaaa 08.10.2017, 15:24

Hm. Momentan atme ich so gut wie nur durch den Mund. Bei mir kann‘s also eigentlich nicht mehr schlimmer werden.

0
herzilein35 08.10.2017, 16:13

Mein Rat lasse die Op bzw überlege es dir mehrfach. Es kann noch viel schlimmer werden was es nach einiger Zeit auch wird.

0

Was möchtest Du wissen?