Schandkreuz?

3 Antworten

Hallo onedream,

Bei deiner Frage kam mir sofort auf, dass du wohlmöglich das Büßergewand meinst, dass in der ganz frühen Verfolgung Zauberinnen als Strafe auferlegt wurde. 
Also ein langes schlichtes Gewand mit einem gelben Kreuz darauf, dass die tragende Person als Sünder kennzeichnete. Derartig angezogen mussten sie zu bestimmten Tagen vor bestimmten Kirchen stehen, damit jeder ihre Sünde sehen konnte. 

Hoffe das war, was du gemeint hattest. 

Jesus Christus wurde zu einem grausamen Tod am Kreuzgalgen verurteilt, der nach römischer Rechtssprechung entlaufenen Sklaven und politischen Rebellen vorbehalten war. Die Christen glauben, dass Jesus nach seinem Tod von Gott zu ewigem Leben wiedererweckt wurde. Damit wurde das Schandkreuz zum Heils- und Erkennungszeichen der Christen. Es erinnert sowohl an Leid und Schuld der Menschen, als auch daran, dass Jesus für die Menschen starb und an die Gnade Gottes.

lg falling66

Das Wort " Schandkreuz" hat viele Bedeutung und entsprechend der vergangenen Jahrhundert hat es immer wieder eine andere Bedeutung bekommen. Als Schandkreuz, wird das Kreuz bezeichnet, an das Jesus Christus gekreuzigt worden ich. Oder im Mittelalter wurden Vergewaltiger ans Kreuz gebunden bzw. genagelt. Als Schandkreuz wird auch das Hackenkreuz in der Nazizeit bezeichnet. Ich hoffe, das ich ein wenig helfen konnte???

Was möchtest Du wissen?