Schal selbst stricken

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kommt auf dicke der Wolle an. Schau mal auf die Banderole, da sollte eigendlich eine Angabe sein wieviele Maschen und Reihen man für ein Feld von 10x10cm machen muss. Ist auch nur eine etwa-Angabe, weil manche fester und andere lockerer stricken. Wenn so etwas nicht drauf steht, mach selber eine kleine Strickprobe. Schlage etwa 20 Maschen an und stricke ein paar Reihen hin und her. Jetzt kannst du nachmessen und ausrechnen vieviele Maschen du für die Breite die der fertige Schal haben soll, anschlagen musst.

Welches Muster willst Du stricken? Ideal in jedem Falle ist, wenn Du einfach mal 20, 30 Maschen o.ä. anfängst und ein paar Reihen strickst. Dann misst Du, wie breit das wird und rechnest daraus die Maschenanzahl aus. Die Ideallösung ist es deshalb, weil letztlich jede(r) verschieden 'locker' strickt und damit bei gleichem Material andere Abmessungen bekommt.

Nächste interessante Frage

Welche Wolle und welches Strickmuster für dicken Schal?

Such einfach im Internet nach Anleitungen mit dieser Nadeldicke! Hast du diesen Wolltyp mal an deinen Hals gehalten, ob dir das auch gefällt? Bei der Kombination Merino, Schurwolle juckt mich mein Hals schon beim Drandenken!

Was möchtest Du wissen?