wie einen schal aus rechten maschen gleichmäßig stricken?

3 Antworten

Ich bekomme einen schönen festen Rand, in dem ich die letzte Maschen nicht stricke, sondern nur abhebe.Dabei lege ich den Faden vor dem Abheben nach hinten. Dann die Nadel wenden, die erste Masche, die ja nur abgehoben wurde, rechts stricken, usw.

Hast du noch die gleiche Maschen Anzahl,  es könnte sein, dass du am Rand immer unbewusst zugenommen hast, das haben die Anfänger bei uns im Strickclub auch immer fertig gekriegt.melde dich wenn es so ist

  1. Masche rechts abheben , achte darauf, dass du die letzten paar Maschen auf der Nadel satt strickst, letzte Masche rechts stricken. Good luck!

Was möchtest Du wissen?