SAT-Kabel am TV, keine Privatsender?

2 Antworten

Du bist dir sicher, dass du den Programmsuchlauf auch über DVB-S gemacht hast und nicht über DVB-T oder normale Analog-Antenne?

Vermute ich auch, dass über Antenne (DVB-T) gesucht wurde.

Analoge Antenne gibt es seit etlichen Jahren in Deutschland nicht mehr.

0
@BubbleJoe

hallo erstmal danke für die schnelle antworten, habe den automatischen suchlauf über astra probiert, über Satellit und auch manuell alles ausprobiert

0

Es muss aber gehen. Wenn die Schüssel in Ordnung ist, dann müssen die SD-Versionen der Privatsender rein gehen. Evtl. sind sie weiter hinten, oder Du hast jetzt die Favoritenliste aktiviert. Drücke mal die Taste "CH.LIST" und schau ob oben "Astra" oder "ALLE" steht. Steht dort "DVB-T" oder "FAV" dann musst Du mit "RECHTS" "LINKS" umschalten.

Ich habe mehrere durchläufe gemacht mal hatte ich um die 500 Sender und mal um die 2000 je nach Einstellungen. Habe immer alle durchgesappt einmal habe ich rtl 2 in sd gefunden aber alle anderen "normalen" Sender habe ich nicht bekommen. Mein Fernseher hat aufjedenfall dvb-S2 und an meinem alten TV hatte ich einen technisat Receiver mit HD+ Karte drin die läuft allerdings im April aus. Irgendwie muss es doch klappen mit dem sat Kabel direkt am tv Fernsehen zu können. Muss ich auf irgendetwas achten? Habe mehrere Foren durchsucht und bin auf das Thema Senderliste per USB importieren gestoßen. Habe von der Technik null Ahnung. Kann das eventuell klappen?

0

Was möchtest Du wissen?