Samsung Galaxy s3 Gerätespeicher beschädigt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß wie ich es zurücksetzen kann, da ist ja direkt n Button mit "Gerät zurücksetzen"

das wäre eine Möglichkeit ;)

mach es lieber über das Recovery-Menü:
Handy ausschalten,
dann gleichzeitig die Tasten [Volume Up] + [Home] + [Power] halten bis das Menü kommt
im Menü über die Lautstärketasten zu [Wipe Data / Factory Reset] und bestätigen 

vorher versuch aber noch im selben Menü den Cache zu löschen

falls dir eine Verbindung mit deinem Rechner über USB gelingt, kannst du vorher noch deine Daten sichern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sichere dir zuerst mal alle Daten, die du nicht verlieren willst, und dann guck in die Betriebsanleitung, dort steht sicher drinnen, wie du das Handy auf Werkseinstellung zurückstellen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redmonkeykh
20.09.2016, 10:20

wenn doch drauf ein knopf steht "Auf wekeinstellungen zurücksetzen" muss man doch keine Betriebsanleitung haben um nachzuschauen wie man auf werkeinstellungen zurück stellt xD Logik ?

0
Kommentar von UsernameABC
20.09.2016, 10:21

Ich weiß wie ich es zurücksetzen kann, da ist ja direkt n Button mit "Gerät zurücksetzen", wie gesagt.

0
Kommentar von wiki01
20.09.2016, 10:22

Frage lesen hilft. Es geht nicht darum, herauszufinden, wie man auf Werkseinstellungen zurücksetzt. Damit meldet sich das Gerät. Und es geht auch kein Sichern der Daten, weil das Gerät nur die Seite
"Der Gerätespeicher ist beschädigt. Sie müssen das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen." zeigt.

0

wenns nicht anders geht versuche dein Handy via Usb auf dein Pc zu verbinden und dann alles vom Internen speicher rüber kopieren (als Backup)

Wichtig ist einfach die Ordner: DCMI,  Pictures, Whatsapp->Media. Da sind alle Bilder von Kamera, screenshot, Whatsapp dabei auch alle Whatsapp tohnaufnahmen, wenn du glück hast wurde der chat von google schon Gespeichert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiki01
20.09.2016, 10:28

Wichtig ist einfach die Ordner: DCMI

Das ist falsch. Der Ordner heißt DCIM

0

Du hast nur eine Möglichkeit: Das S3 mit dem PC zu verbinden, und hoffen, dass es vom PC als Massenspeicher erkannt wird. Dann kannst du deine Daten, die im Gerätespeicher sind, auf Festplatte sichern. Die Daten auf der SD-Karte sind eh unkritisch, denn die kannst du vor dem Zurücksetzen herausnehmen.

Deinen WhatsApp-Verlauf brauchst du nicht zu sichern, denn der ist nicht im Gerät gespeichert, sondern auf dem WhatsApp-Server.

Schlussendlich wird dir nichts anderes übrig bleiben, als das Zurücksetzen durchzuführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netzy
20.09.2016, 10:36

Deinen WhatsApp-Verlauf brauchst du nicht zu sichern, denn der ist nicht im Gerät gespeichert, sondern auf dem WhatsApp-Server

kommt auf die Einstellung in WA an, kann genausogut im Gerät sein ;) 

ansonsten gebe ich dir Recht, versuchen mit Rechner zu verbinden, sonst bleibt nur der Werksreset

1

Was möchtest Du wissen?