Samojeden-Züchter in Bayern

4 Antworten

Der VDH hat Züchterlisten online nach Rasse sortiert und mit Markierung ob Welpen vorhanden oder erwartet sind. Wenn du da nichts findest, wird in der "näheren" Umgebung wohl kein Züchter sein. Zumal Samojede nicht grade weit verbreitet ist in Deutschland. Ich schätze, da musst du froh sein, wenn du überhaupt einen Züchter in Deutschland findest.

@ Wuchelwiffel

Es gibt doch genug Seiten mit Züchtern in Bayern, du musst eben nur nach der Rasse und dann nach Züchter eingeben über Google. Nur musst du eben diese Züchter genau mit der Lupe überprüfen, ob die seriös sind oder nicht ihre Hunde aus dem Ausland holen.

Ich würde an deiner Stelle auch - wie hier schon geschrieben - in einem speziellen Hundeforum (für diese Rasse) mal schauen. Dort kannst du dir Infos holen und ich denke mal nicht, dass dir dort ein windiger Hundezüchter empfohlen wird.

@ Wuschelwiffel

Gucke mal, wer sucht der findet

Samojeden-Züchter Verzeichnis

Die Züchter im Samojeden Club Deutschland züchten jeweils nach den Vorgaben ihrer Vereine, der Samojedenclub führt kein Zuchtbuch. Züchter auf dieser Liste sind nach PLZ Regionen absteigend geordnet.

Samojeden Club Deutschland

Gib das mal bei Google ein und dann schau dir die Züchter dort genau an.

Überprüfe die Telefon - Nummern, die Namen, die Adressen, die Mailadressen, die HPs und wie viele Würfe die jeweils haben, bzw. wie viele Zuchthündinnen und Zuchtrüden.

Macht zwar etwas Arbeit, aber dafür kannst du sitzenbleiben am PC und dann kannst du die Züchter durchtelefonieren und gezielte Fragen stellen. Bei einem guter Züchter kannst du immer vorbeischauen und dir die Hunde anschauen.

Bei einem guten Züchter kannst du dir die Welpen ab einem gewissen Zeitpunkt immer wieder anschauen und so miterleben, wie er dort aufwächst. Ein guter Züchter wird dir auch sagen können, welcher Welpe evtl. zu euch passen könnte.

Ein guter Züchter wird dir auch nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite stehen.

An all diesen Dingen erkennt man den guten Züchter, der auch Wert darauf legt, dass seine Tiere in die richtigen Hände kommen.

Im Notfall muss man eben etwas weiter fahren, aber dafür bekommst du einen guten und gesunden Hund und das sollte einem Hundeliebhaber alle Mal wert sein.

Schau im Netz auch nach, ob über die Züchter positive oder negative Sachen geschrieben und dann

mache dich zusätzlich noch in den Rasseforen schlau und dort kannst du sicher gezielt nach den Züchtern fragen und dir die Empfehlungen sowie die evtl. negativen Sachen durchlesen.

Nur wenn du alles sorgfältig überprüfst, nur dann findest du auch den richtigen Hundezüchter.

0

Oh das Problem kenne ich :( eine befreundete Familie hat monatelang nach einem geeigneten Züchter im Umkreis von ca. 200-300km gesucht - ohne Erfolg. Aber wir wohnen im Saarland.

Mussten dann letztendlich alles in Frankreich abklären, was organisatorisch einige Probleme brachte.. :/

viel Erfolg bei der Suche!

Vielen lieben Dank trotzdem! LG

0

Was möchtest Du wissen?