Säuberung einer TV-Fernbedienung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dieser "Schleim" ist eine wunderbare Bakterien Nährlösung die aus Handschweiss, deinem vergossenen Rotwein von Dezember 2009, der Cola von 2011 sowie aus sonstigen Steiseresten, Krümeln, Fetten etc besteht. Jammi!

Mit Sidolin Glasreiniger und Küchenpapier abwischen. Dabei die grauen Kontaktpunkte auf der Unterseite der Gummimatte besonders vorsichtig behandeln.

Ehrlich? Großes Kegskugelehrenwort?

Sieht aber irgendwie so aus, als wäre es bauartbedingt. Habe zum Vergleich einmal eine andere Fernbedienung geöffnet, da ist auch so'n Zeug...

0
@Superbredi

Wie Unlocker es schon schrieb, kann es sich auch um aus der Gummimatte austretenden Weichmacher handeln. So oder so, es hat nichts in einer Fernbedienung zu suchen.

0
@Kekskugel

Habe den "Grind" mit Hilfe von Brillenputztüchern restlos entfernt; die Fernbedienung ist wie neu. Man muß fast gar nicht drücken; sie erahnt das Kommende förmlich......

Vielen Dank!

1

dieser "Schleim" ist vermutlich der Gummi, der sich auflöst (Silikonöl aus dem Gummi). Auf den Tastgummis befindet sich Graphit oder ähnliches, das kann man zur Not mit weichem Bleistift (oder teuren Reparatursets) ausbessern. Wenn sich aber mal der Gummi auflöst ist da nicht mehr viel zu retten. Das kommt immer wieder. Ev. die Tastgummis mit Rasierklinge flach abschneiden und welche z.B. aus kaputtem Taschenrechner drauf kleben. Und den "Schleim" mit Alkohol oder ähnlichem abwischen

Kaufe dir lieber für 9,95 eine Universalfernbedienung. Ist sicherlich billiger als eine Reparatur. Wenn du das Teil richtig programmierst ist es ok und eben neu

Grundsätzlich eine gute Idee. Der DVB-T Empfänger (um den geht es hier) scheint aber aus einer chinesischen Hinterhofwerkstatt zu stammen und ist mit den Universalfernbedienungen nicht kompatibel. Da das Gerät als solches nocht gut funktioniert, will ich aber irgendwie basteln... ;-D

0

ich habe auch noch keinen schleim gesehen, sicher das nciht reste von cola oder so ist, die in die fernbedienung reingelaufen ist?

Nein, sieht irgendwie so aus, als wäre es bauartbedingt. Habe zum Vergleich einmal eine andere Fernbedienung geöffnet, da ist auch so'n Zeug....

0

Hallo,

Nenne mir mal die Marke und Modelnummer Deines Gerätes, vieleicht kann ich Dir weiterhelfen,

Gruß, RemotePirat

Danke, aber das Problem hat sich erledigt. Ich habe das Gerät komplett gesäubert und jetzt ist wieder alles in Ordnung.

0

noch nie gesehen...und ich hab schon so ziemlich alles aufgeschraubt, was ich in die Finger bekommen habe^^ Hol das Zeug runter und arbeite mit Kontaktspray...

Was möchtest Du wissen?