Sachkunde Prüfung nach §34a nötig für Flughafen Sicherheitsdienst?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt ganz darauf an was du genau machen möchtest. Willst du beim Zoll arbeiten? Willst du Streifendienst mit Schusswaffe machen? Willst du Gäste kontrollieren? Willst du Personal kontrollieren? Das sind alles Fragen, die eine Beantwortung deiner Frage schlichtweg fast unmöglich machen oder zumindest einen enormen Umfang haben würden. Deshalb ist es das einfachste, wenn du dich entscheidest was du machen möchtest und das dann hier hinein schreibst. Willst du aber beim Zoll oder der Bundespolizei arbeiten dann rufe dort einfach an und frage. Die reißen dir keineswegs den Kopf ab. Auch beim örtlichen Sicherheitsdienst des Flughafens kannst du anrufen und fragen. Wenn dir das nicht weiterhilft dann schreibe mir einen Kommentar.

4

streifendienst will ich machen. hab auf der Homepage vom Flughafen Saarbrücken(SCN) nachgeschaut, jedoch nichts gefunden. über den Zoll hab ich mich auch schon informiert. Die verlangen eine dt. Staatsangehörigkeit und Ausbildung.

0
8
@LilliUnchained

da brauchst du auf jeden Fall den 34a und alles das was der Flughafen verlangt. Rufe doch bitte dort einfach an und schildere den Fall. Das ist wirklich das einfachste der Welt. Manche Sicherheitsdienste tragen nämlich auch Schusswaffen, dann wäre eine Unterrichtung usw nötig. Rufe einfach an und sage was du machen willst. Dann verbinden die dich zu dem entsprechenden Ansprechpartner

Wenn dir meine Antwort gefallen hat würde ich mich über ein Danke oder Hilfreichste Antwort sehr freuen

0
4

Okay super vielen Dank :) das ist echt ne große Hilfe :)

0
4

Ich habe im Flughafen Grade angerufen :D die wollten wissen ob ich englisch kann, und was für einen Abschluss ich habe. Soll eine Bewerbung schreiben :)

1

In welche Richtung des Sicherheitsdienstes am Flughafen? Gibt nämlich mehrere Bereiche. Sicherheitskontrollen der Fluggäste (sowas mach ich), Sicherheitskontrollen des Personals, Waren und KFZ-Kontrollen oder willst du den Flughafen einfach nur bestreifen?

4

einfach nur bestreifen :)

0
4

Was sind denn die genauen Voraussetzungen?

0
26

Also Luftsicherheitsassistent nach Paragraph 9 LuftSiG. abgeschlossene Berufsausbildung, Führerschein, erfolgreiche Zuverlässigkeitsüberprüfung und die Schulung dazu

0
4

nennt man den Sicherheitsdienst (Streife im Flughafen) luftsicherheitsassistent?

0
26

Ja. aber immer dran denken Paragraph 9 LuftSiG. Es gibt nämlich noch Paragraph 8 und 5. Die haben aber andere Aufgaben

0
4

Okay super :) hoffe doch es ist weniger kompliziert als es sich anhört

0
26

dürfte es eigentlich nicht :)

0

Sachkunde brauchst du IMMER im Sicherheitsgewerbe, und am Flughafen brauchst du ein erweitertes Führungszeugnis

4

Das wäre genau was? Gibt es eine Website wo ich mich schlau machen kann?

0

Kleingewerbe und seine Funktionen?

ich habe paar Fragen zum Kleingewerbe:

-Wenn ich die 17.500 Euro nicht überschreite was muss ich dann an Abgaben leisten und wie erfolgt das?

-Wie melde ich das Kleingewerbe an?

-Darf ich Personal anstellen bei einem Kleingewerbe?Wenn ja wie mache ich eine rechtmäßigen Vertrag mit dem Personal?

-Darf man auch zu zweit ein Kleingewerbe eröffnen

-Wie funktioniert das mit dem Gewerbe bei der Steuererklärung , ist diese seperat von der Privaten?

-Was muss ich im allgemeinen beachten?bsp wie muss ich eine Rechnung schreiben?vielleich habt Ihr mir ein Bsp....

...zur Frage

Sachkunde Prüfung

Hallo zusammen kurze Frage hab eine sehr interessante Stellenanzeige als hundeführer gelesen doch dazu braucht man die Unterrichtung nach Paragraph 34a GwO die ich leider nicht besitze.was ist das genau für eine prüfung kann man die schnell machen oder ist das ne Art ausbildung was länger dauert danke für eure Antworten MfG

...zur Frage

Quereinstieg und Karriere in der 'Sicherheitsbranche'?

Hallo zusammen,

heute dreht sich bei mir alles um die Sicherheitsbranche und den Quereinstieg.

Die Voraussetzungen, um dort einzusteigen, sind ja nicht wirklich anspruchsvoll. Wie siehts mit der Karriere aus? Ich habe gehört, das man sich in dieser Branche sehr schnell etablieren und hocharbeiten kann (bei den großen Firmen). Hätte gerne dazu die Bestätigung anderer, am Besten aus eigener Erfahrung natürlich.

Es geht mir nicht um den Personenschutz, den Leibwächter oder Türsteher.

Bin für jede hilfreiche Information dankbar.

Viele liebe Grüße, expans

...zur Frage

Hat jemand bei der IHK die Prüfung Sachkunde nach 34a GeWo gemacht. Brauche ich unbedingt einen Vorbereitungskurs oder geht das auch nur mit Unterlagen?

...zur Frage

Ausbildung/Umschulung mit IHK Prüfung = Vollwertige Fachkraft für Schutz und Sicherheit?

Hallo,

Ich beginne bald eine Ausbildung als FSS (Fachkraft für Schutz und Sicherheit). Die Ausbildung wird gefördert. Meine Frage ist nun ob ich mich danach wirklich FSS nennen kann ? Bzw. Es das gleiche ist ?

Hier mal die Auflistung was mich erwartet:

Inhalt der Ausbildung (Theorie) 1.960 Stunden - Lernfeld 1: Den Betrieb und die Leistungen von Sicherheitsdiensten erkunden - Lernfeld 2: Betriebliche Abläufe darstellen und die Berufsausbildung aktiv mitgestalten - Lernfeld 3: Bei der Planung von Maßnahmen zur präventiven Gefahrenabwehr mitwirken - Lernfeld 4: Technische Hilfsmittel auswählen - Lernfeld 5: Objekte und Werte sichern und schützen - Lernfeld 6: Rechtskunde (Rechtliche Situationen Beurteilen und Auswerten) - Lernfeld 7: IHK-Sachkunde gem. § 34 a GewO - Lernfeld 8: Leistungen im Sicherheitsdienst planen und ein Angebot erstellen - Lernfeld 9: Sicherheitsrelevante Sachverhalte ermitteln, aufklären und dokumentieren - Lernfeld 10: Veranstaltungen mit Konfliktpotenzial durch Einzeltäter und/oder Tätergruppen sichern - Lernfeld 11: Geschäftsprozesse für Sicherheitsdienste organisieren - Lernfeld 12: Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel anwenden - Lernfeld 13: Kundenkontakt herstellen, pflegen sowie die Zufriedenheit überprüfen und verbessern - Lernfeld 14: Englisch für den Sicherheitsdienst - Lernfeld 15: Prüfungsvorbereitung - Lernfeld 16: AdA mit Prüfung bei der IHK - Lernfeld 17: Betriebssanitäter

  • Lernfeld 17: Berufliches Praktikum (1.440 Stunden)

Die Ausbildung ist Kompakter als eine "Normale", sprich sie geht 23 Monate. Man unterscheidet ja zwichen FSS und anderen die nur den 34a gemacht haben. Daher will ich wissen ob ich nach dieser Ausbildung eine Gleichgestellte Abgeschlossene Ausbildung als FSS habe ?

...zur Frage

Sachkunde 34a?Nürnberg?

Hallo hat zufällig noch jemand seine Prüfung in Nürnberg. Ich sterbe vor Nervosität.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?