SA und SS

4 Antworten

Die SA hieß Schutzabteielung ( braune Uniform )

1933 verlor diese nach den sog. Rhön Putsch ihre Beteudung.

Sie wurde dann zum Wochenedaufmarschverein für Mitläufer, welche unter der Woche ien Amt begleiteten.

Die SS hieß Saalschutz wurde aber ab 1933 zu Paramilitärischen Polizeitruppe aufgebaut.

Es gab die Waffen SS was ein Militärische Elitetruppe im II Weltkrieg war und die Polizei SS unter der es die sog. Totenkopfbatalione gab auf deren Konto die Schweinerrei mit den KZ ging.

Oberster Boss  war der Reichsführer SS Heinrich Himmler

Salopp gesagt war die SA eine Schlägertruppe, die in der Anfangszeit der NSDAP große Bedeutung hatte, Andersdenkende einschüchterte, für manche Saalschlacht verantwortlich war und wo Hinz und Kunz mitkloppen konnte. 

Nach der "Machtergreifung" waren die ambitionierten SA-Führer der Parteileitung eher ein Dorn im Auge und drohten, zu mächtig zu werden und eigene Interessen zu verfolgen, weshalb die SA - nicht zuletzt beim "Röhm-Putsch" - in ihre Schranken gewiesen wurde.

Die SS stellte eher eine militärartige Elitetruppe dar.

Ursprünglich war es so, daß die SA (Sturmabteilung) die Truppe für das Grobe war und sich mit den Schlägertruppen der Sozis und der Kommunisten (die waren nämlich auch nicht "ohne") Saal- und Straßenschlachten geliefert haben, Die habe auch jeden aufgenommen.

Die SS (Schutzstaffel) hingegen, bestand aus auserlesenen, rassisch hochwertigen Herrenmenschen, deren ursprüngliche Aufgabe es war, den Führer zu beschützen. Nach und nach wurde dieses Prinzip jedoch aufgegeben und gipfelte im Jahre 1944 in der Aufnahme von Günter Grass in die Waffen-SS. Das war dann ja auch der Anfang vom Ende....

@Superbredi. Oberboss Himmler war einer der "auserlesenen, rassisch hochwertigen Herrenmenschen". LOL. Das nur nebenbei. Bilder sind im Net zu finden.

Der Gipfel der SS war nicht Günther Grass, der als junger Spund damals nicht annähernd ahnte, in welche Truppe er geraten war.
Nenne hier lieber Namen, denen man Verbrechen nachweisen kann. Aber dazu würde der Platz hier nicht ausreichen.

Der Gipfel dessen, was die SS ausmachte, waren ihre  Schweinereien im Inland und unsäglichen Schandtaten im Ausland.
 

0

Was möchtest Du wissen?