Russischer Pass Name?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, wenn jetz dein russländischer Pass nur übersetzt werden würde, oder deine russländische Geburtsurkunde oder das Schulabgangszeugnis, dann würde da Šefer oder Šeffer, je nachdem, ob Шефер oder Шеффер drin steht. Der Übersetzer ist verpflichtet, nach ISO-9:1995 zu transliterieren. Es sei denn, du legst ein offizielles Dokument daneben, woraus sich eine andere Schreibweise ergibt (Sheffer z.B.). Den Namen dann zu ändern, steht nur dem Standesbeamten zu. 

Wenn du aber eine deutsche Geburtsurkunde hast (mit Scheffer), dann wird dir wohl aufgrund dieser ein Perso/Reisepass mit der entsprechenden Schreibweise ausgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist schon richtig so, in deutschen Pass steht es in deutscher Sprache "scheffer" und in russischen Pass in englischer "sheffer" und russischer Sprache "шеффер"
Das "sch" wird in englisch doch einfach "sh" ausgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Transkription aus der kyrillischen Schrift ins Deutsche anders ist als ins Englische.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russischerpass8
18.10.2016, 17:12

Also heißt es im Deutschen Scheffer statt sheffer ?

0

Die Transliterierung des kyrillischen Alphabets orientiert sich mehr am Englischen als an der deutschen Schreibweise. Deshalb wird das Ш meist mit 'sh' wiedergegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dimawowaputjew
25.10.2016, 03:15

Selten so einen Müll gelesen...  Was bitte ist Transliterierung?! Der Sinn der Transliteration ist die eindeutige Rückübertragbarkeit und deswegen richtet sie sich bewusst nach keiner sonstwie gearteten Schreibweise (weder eng. noch deu.) sondern nutzt für das Kyrillische u.a. diakritische Zeichen! Ш wird demnach mit Š wiedergegeben. Aber das Thema hatten wir doch schon, nicht? Wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich zurückhalten und nicht so tun, als ob! Ich erinnere nur an "егал, щен кюммертс" und sonstigen geistigen Unfug...

0

Was möchtest Du wissen?