Johann deutscher Name?

15 Antworten

Die "Sankt Eiermark", Heimat des Spitzenkochs Johann Lafer gehört als österreichisches Bundesland EINDEUTIG zum deutschen Sprachraum. Da ja HEUTE sprachlich so ziemlich ALLES verkürzt wird, was sich, ohne Sinnentstellung verkürzen LÄSST, ist "Johann" die absolut legitime Verkürzung von "Johannes"!

Der latinisierte Name Johannes geht auf die griechische Form des hebräischen יוחנן (Jochanan) zurück und bedeutet „Gott (JHWH) ist gnädig“ / „Gott hat Gnade erwiesen“. Somit kann der Name als Ausdruck einer als Geschenk aufgefassten Geburt verstanden werden. Johann ist nur die Kurzform. ;)

Johann kommt vom hebräischen Yochanan (JAHWE ist gnädig)

Der Name ist also vom Ursprung her nicht deutsch, sondern hat sich durch das Christentum in alle Welt ausgebreitet. In Rußland heißt das Iwan.

Was möchtest Du wissen?