Ruß von der Decke entfernen?

2 Antworten

Ich vermute mal das der Vormieter lange nicht gestrichen hat.

Es steht fest wenn man mit offenen Feuer heizt ist es auch schnell schmutzig.

Zu den Fleckenreinigung kann ich nichts sagen,würde mal im Internet schauen,

Rußflecken entfernen

Dass der lange nichts getan hat ist Fakt. Wir sind zur Zeit dabei Tapeten zu entfernen. Teilweise bis zu 4 Tapeten übereinander , aber selbst die oberste Schicht dreckig wie sonst was. Auf ehemals weißen Tapeten kann man sogar sehen, wo einmal Bilder gehangen haben! Tiefschwarze Flecken als Rahmen! Ähnlich siehts an Lichtschaltern aus. Ringsherum sind die Tapeten bräunlich schwarz!!!

Wahrhaft ein Graus. Aber da das Haus Potential hat, lohnt sich die aufwändige Komplettrenovierung.

Im Internet gesucht habe ich schon. Kann mir bloß schwer vorstellen, dass es mit derart "einfachen" Tricks weggeht, zumal die Rußflecken eben sehr groß sind

0
@Nerderella

Wenn sie groß sind würde ich da nichts machen das verschmiert noch mehr.

Ich würde sie abfegen,dann eine Grundierung streichen und dann mit Despiditionsfarbe (Alpina) drüberrollen.

Oder vorher im Fachgeschäft fragen was man tun kann

0
@conzalesspeedy

[SIZE=7]

Hallo Leute,

die Renovierung ist abgeschlossen.

Ich habe versucht die Wände und Decke abzuwaschen. GRAUSAM!!!!!

Habe den Ruß lediglich verschmiert. Nach einer kleinen Fläche habe ich beschlossen, das Risiko einzugehen und die Farbe auf "den Dreck" zu steichen.

Es hat funktioniert!!!! Allerdings habe ich mir den Luxus einer teuren Latexfarbe geleistet.

Danke nochmal für die Tiips.

Vllt hilft dir das,habe ich gegoogelt!

Viel Glück!

0

Früher haben die Leute Weißbrot zu Kugeln geknetet und den Russ damit reduziert. Dann einen Lösemittellack drauf UND ÜBERSTREICHEN.

GEGEN RUSS HILFT TROCKENES HOLZ, INDIANERFEUER RAUCHT NICHT.

Was möchtest Du wissen?