Rülpsender Nachbar - was soll ich tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun, dass ist wirklich keine schönes Problem. Erst recht nicht, wenn man es einem "ruppigen" Nachbarn beibringen muss..

Wie oben erwähnt, würde ich den Herrn persönlich ansprechen.. natürlich nett und höflich.. falls das nicht klappen sollte.. warum wendest du dich nicht einfach an den "hausmeister" oder den sogenannten "hausherrn" schleisslich gilt das rülpsen besonders bei einer hellhörigen wohnung als RUHESTÖRUNG.. ich bin mir sicher, dass sich dein Nachbar bessern wird, wenn er erstmal vom Verwalter des Hauses/ der Wohnung zur rede gestellt wird..

Ich wünsche dir viel Glück..

Auf Band aufnehmen, eine Nacht bei Freunden schlafen und in dieser Nacht das Band abspielen.

Das ist ekelig und furchtbar für dich. Werden die anderen Nachbarn auch dadurch gestört? Aber am besten sprichst du ihn darauf an, fragst ihn, ob es ihm gesundheitlich schlecht geht, da du ihn stundenlang rülpsen hörst. Normale Menschen mit Schamgefühl nehmen sich dann zurück und es ist ihnen peinlich.

Sprech den Ironisch an, z.B. ob er n Ferkel als Haustier hat.- Dann sagste ob er statt rülpsen auch noch furzen könnte, weil du gerne Verwöhnaroma hättest.- Un wenn er rülpst, dann doch bitte nach Noten.- Dann kann er sich bei DSDS bewerben.- da war wirklich ma einer der hat im Rhytmus gefurzt und n Furz angesteckt.- Zieh das erstmal ins Lächerliche.- Evtl weiß der ja gar nicht, dass man das hört.- Wenn der aber ganz doof kommt, rufste einfach dessen Vermieter an.-

Das sollte ich echt mal machen...^^

0

sprich ihn ruhig drauf an. dem is das sicher viel unangenehmer als dir ^^

Was möchtest Du wissen?