Rückenschmerzen nach Trampolinspringen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann natürlicht leicht sein, ganz ungefährlich ists ja nicht das Trampolinspringen.

Um sicher zu gehen, dass es nix Ernsteres ist, solltest du aber auf jeden Fall einen Orthopäden aufsuchen. Kann nur eine Verspannung sein, kann aber auch sein das du dich richtig verrenkt hast, was dann wieder eingerenkt werden muss.

Etwas Schlimmeres wollen wir jetzt einfach mal gar nicht annehmen. Also ab zum Onkel Doc.

In den Bandscheiben befindet sich Wasser stell dir das so ähnlich vor wie bei einem Schwamm nun ist durch das stauchen beim Springen diese Flüssigkeit weniger geworden ,da bewirkt das die Wirbel näher aneinander kommen und sich vielleicht sogar berühren das kann natürlich wenn dieses auf Dauer geschehen würde was es im Grunde ja nicht ist zu Schmerzen führen .Aber bei Dir ist es so durch die ungewohnte Beanspruchung der Rückenmuskulatur sind winzig kleine Muskelfasern überdehnt wurden und diese verursachen ziemliche Schmerzen vor allem was die Atmung betrifft .Aber das verschwindet sehr schnell ca 3 Tage.Kleiner Tipp Magnesium dem Körper zuführen in Tabletten oder Pulverförmig. Gute bessrung

Ist bei mir auch so weis nich tut voll weh wenn das nich besser wird geh ich mal zu nem doc. :D man is das scheiße >__<

Rückenschmerzen wegen Trampolin springen!

Hallo alle zusammen. Ich bin heute um Mittag Trampolin gesprungen und hab ein paar Tricks gemacht. Dann bin ich bei einem Trick falsch auf dem Rücken gelandet und hatte Schmerzen. Die Schmerzen habe ich nur wenn ich leicht springe, schnell laufe und aufstehe.

Was kann ich dagegen tun ???

Danke

...zur Frage

Rückenschmerzen nach dem Springen?

Hallo, mein Sohn(13 Jahre) hat seit 3 Tagen Rückenschmerzen(großflächig, hauptsächlich in der Mitte). Angefangen hat es als er in der Schule bei Sport Seilspringen geübt hat. Es ist zwar besser geworden, aber wenn er springt spürt er es immer noch. Beim Springen in der Schule hat es ein paar Sekunden lang wehgetan, dann war es immer weg, aber als er wieder angefangen hat zu springen, hat es wieder angefangen, meint er. Er sagt, dass er das schon mal hatte als er Trampolin gesprungen ist und da ist es nach einer Woche etwa weggegangen.

Woran könnte das liegen? Ist es gefährlich und was kann er machen? Danke

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht?

Meine Frau leidet seit Jahren an schweren Rückenschmerzen, die auch in die Beine ausstrahlen. Es wurden Bandscheibenvorfälle diagnostiziert sowie Arthrose in den kleinen Wirbelgelenken. Mehrere Orthopäden konnten nicht helfen. Behandlungen nach Dorn-Breuss bringen kurzfristig Erleichterung, aber nicht langfristig. Das gleiche gilt für Ostheopatie. Jetzt habe ich von der Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht gehört. Wer hat Erfahrung mit dieser Methode ?

Herzlichen Dank für jede Antwort.

...zur Frage

Rückenschmerzen und schlechtes Atmen beim Springen u.ä.

Ich bin vor ca. einer Woche ziemlich lange Trampolin gesprungen und habe Rückwertssaltoa gemacht (das ersteMal ) jetzt habe ich Rückenschmerzen wenn ich springe und laufe und manchmal auch wenn ich aufstehe. Und vorallem kann ich wenn ich springe und laufe dann nur noch richtig schlecht einatmen (mein atem wird sozusagen blockiert). Da ich relativ oft beim artzt bin wollte ich fragen ob ich erstmal zuhause was dagegen tun kann ??? n

...zur Frage

Rückenschmerzen zwischen den Schultern beim trampolin springen.

Heyy, Also ich habe vor ca. Einer Woche ein großes trampolin bekommen. Am ersten tag war alles gut, doch dann hatte ich ziemliche rückenschmerzen zwischen den Schultern an der Wirbelsäule beim springen, Also immer wenn ich aufkomme tut es ziemlich weh. Was kann ich tun?? Danke schonmal :)

...zur Frage

Rückenschmerzen nach Trampolinspringen normal?

Ich wollte durch Trampolinspringen abnehmen. Ich habe es wohl übertrieben und habe Rückenschmerzen. Ist das normal? Wann kann ich wieder springen? Ich will abnehmen und das macht Spaß.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?