Rote (Blut-) Punkte auf der Haut - Ausschlag?

...komplette Frage anzeigen winziger, blutroter, Punkt - (Gesundheit, Medizin, Beauty) winziger, blutroter, Punkt - (Gesundheit, Medizin, Beauty) winziger, blutroter, Punkt - (Gesundheit, Medizin, Beauty) winziger, blutroter, Punkt - (Gesundheit, Medizin, Beauty)

5 Antworten

Wenn du sie auch an den Beinen oder po oder Oberschenkel bekommst zum Arzt könnte die Purpur Schönlein henoch Krankheit sein eine auto immun erkrankung. Kann bis zu nierenversagten führen. Probier mal ob wenn du dich bewegst es mehr werden. 

Jedoch glaube ich es nicht das es bei den Beinen beginnt.

Ist wahrscheinlich nichts schlimmes, aber wenns größer wird, dann geh mal zum Hautarzt, wenn du viel in der Sonne bist oder auch so, kann das Hautkrebs sein/werden. Hautkrebs Symptome findest du hier: http://www.netdoktor.de/krankheiten/hautkrebs/symptome/

Aber mach dir keine Sorgen, wahrscheinlich ist das kein Hautkrebs, einfach mal beobachten :)

Alles Liebe, Hannah

Ich (ungelernte Laie) tippe auf kleine geplatzte Blutäderchen oder Verletzungen der Haut.

Aber zum Arzt solltest du auf jeden Fall gehen, wenn es dich sehr beunruhigt. Man kann ja nie wissen, selbst wenn einem auf gutefrage.net jemand was anderes erzählt.

chemie3me 08.06.2014, 01:50

Danke für die Antwort. Ich tippe auch auf geplatzte Blutäderchen.

Wielang ist der Heilungsprozess? Oder bleibt das jetzt immer so :O

0
TPFan 08.06.2014, 01:54
@chemie3me

Wenn man hollandinnot glauben darf, dann wird das nie weg gehen. Nicht ohne operativen Eingriff.

Das ist auch nur Spekulation, ein (Haut)Arzt/Dermatologe kann dir dazu mehr sagen.

Aber solche Pünktchen interessieren niemanden, falls es dir Sorgen bereitet, dass anderen sowas auffallen oder es sie stören könnte. Nur du siehst sowas und machst dir groß Gedanken drum, weil es dein Körper ist.

1
hollandinnot 08.06.2014, 02:03
@TPFan

Halo auch hier drunter :)

Nein nein. Die Pünktchen kommen und gehen.

Wie du bereits sagtest TPFan sind tippe ich bei mir selber auf geplatze Äderchen. Kann aber genausogut eine Hautiretation aufgrund feiner, sich bildener Häärchen sein...

Ich würde mal sagen, wenn man eh beim Arzt ist, mal nachschauen lassen. ber deswegen extra hingehen würde ich nicht tuen.

Ich bin übrigends jemand, der die Leute sofort zum Arzt schickt, doch diesmal... Einfach beim nächsten Arztbesuch mal schauen lassen. Natürlich weiter beocobachten.

Aber sonst:

Hierfür DH

Nur du siehst sowas und machst dir groß Gedanken drum, weil es dein Körper ist.
0
chemie3me 08.06.2014, 02:09
@hollandinnot

naja, ich mach mir eher sorgen darüber da ich die Paste noch benutzte und ich mir somit selber mein Hautbild zerstöre - wurden/wären die Punkte einfach so gekommen kein Ding. Aber ich bin hierbei ja der Auslöser und sollte mir sofort die Paste aus der F resse schmieren.

Vielen Dank für die Antworten - ich geh am DI gleich mal zum Arzt. Schönes Feiertage euch allen :)

2
chruesimuesi 08.06.2014, 15:56
@chemie3me

frag den arzt mal bitte nach der genauen diagnose und berichte dann hier.

0

Nimmst du Medikamente die das Blut verdünnen?

Da brauchst nicht zum Arzt. Habe ich seit 15 Jahren.

Ist echt nichts Schlimmes. Ich würde mir keine Gedanken machen.

Bei dir sieht es so aus, als ob das sogar eingewachsene Häärchen sein könnten... also glück das es kein wirklicher Pickel ist.

Ne ne, dass is nichts...

chemie3me 08.06.2014, 01:51

Danke für die Antwort.

Ich hatte mit meiner Haut noch nie Probleme gehabt - und die roten Punkte sind neu, die hatte ich noch nie in meinem Leben - und ich will die auch nicht 15 Jahre haben^^

Die kommen ja erst seit verwendung der Salbe

0
hollandinnot 08.06.2014, 01:58
@chemie3me

Salben wirken da, wo sie aufgetragen werden. Es sei denn, du schmierst sie dir wirklich häufiger dahin (an den Fingern, kratzen usw.)

Ich habe sowas an den Unterarmen und auch mal an der Brust.

0

Was möchtest Du wissen?