Roller von fremder Person umgeworfen, Beschädigung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fällt unter Parkschaden. Wenn sich keiner dazu bekennt, bleibst Du auf dem Schaden sitzen. Anzeige erstatten, ja. Bringt leider nur selten etwas. Teilkasko hilft dabei auch nicht und die Haftpflicht tritt auch nur ein, wenn Du der Verursacher von Schäden bei anderen bist. Aber rede trotzdem mal mit Deiner Versicherung - man sollte nichts unversucht lassen.

Die Teilkasko zahlt nur bei Diebstahl, also wenn z.B. der Tacho oder der Spiegel gestohlen wurde.

Wenn jemand "nur" den Roller umwirft oder die Karosserie zerkratzt, zahlt die Teilkasko nicht.

Anzeige gegen unbekannt ist aber sinnvoll, eventuell wird der Täter ermittelt.

du kannst eine anzeige machen, aber ich denke amn wir keinen täter finden.

Hallo, Also da kannst du wirklich nicht viel machen, denn wie soll man das Testen? Es kann jeder gewesen sein. Darüber Ärgern kann man sich auch nicht, naja, kann man schon, aber was soll das bringen? Er ist nunmal zerkratzt und das wird dann auch nicht besser. Geht der Roller denn noch? Wenn nein, würde ich nen neuen kaufen! Wenn nein, dann ist es auch nicht sooooooooo schlimm. Schon ärgerlich, nur was soll man machen? :/

Ich hoffe ich konnte dir helfen und ich würde mich über ein Kompliment freuen! Vielleicht war es ja sogar die Hilfreichste Antwort. :) Falls Du noch Fragen an mich hast, schreibe sie mir doch über persönliche Nachricht! Ich würde mich sehr freuen c:

MFG Millkofraop ♥

Was möchtest Du wissen?