Rötlich-heller Hautfleck - was ist das?

Seltsamer, rötlich-heller Hautfleck - (Haut, Krebs, Flecken)

3 Antworten

hallo, das kann alles mögliche sein, von einem eingewachsenem körperhaar , über schuppenflechte, über harmlose dinge bis hin zum tragischen.  ich würde denken , dass es sich am ehesten um einen verkapselten fremdkörper oder ein eingewachsenes haar handelt. würde aber wegen deiner erblichen vorbelastung , dich zum arzt schicken. du kannst ihm ja ersteinmal erklären wieso du dir sorgen machst. alles gute

Auch dir danke ich für deine Antwort. Daran dachte ich zuerst auch, nur haben sich eingewachsene Haare o. ä. eigentlich immer anders bemerkbar gemacht. Der Fleck ist nämlich völlig flach. Jetzt bin ich irgendwie wirklich beunruhigt... Ich werde versuchen am Dienstag zum Arzt zu kommen. Vielleicht und hoffentlich :-) ist es wirklich etwas Harmloses! LG

1

Das in der Mitte ist höchstwahrscheinlich Nekrosehaut und der Rest heilt wahrscheinlich. Lass es für ein paar Tage in Ruhe oder halt abheilen und geh sonst zum Arzt.

Danke für deine Antwort. Das Eigenartige daran ist ja, dass der Fleck nicht kleiner und unscheinbarer zu werden scheint, sondern im Gegenteil. Ich werde zum Arzt gehen.

1

Geh zum Arzt......ansonsten siehts aus wie ein Zeckenbiss

Großer Roter Fleck auf dem Arm, woher könnte das kommen?

Ich habe diesen Fleck seit ca. 2-3 Wochen am Anfang war der Fleck kleiner und nicht so rötlich doch mittlerweile ist er immer größer geworden. Die Haut juckt ab und zu an der Stelle und fühlt sich sehr rau und trocken an (wenn ich es nicht eincreme) ab und zu brennt es auch (vorallem nach dem eincremen). JA ich habe schon einen Termin beim Hautarzt gemacht, der ist aber erst Ende Januar und ich wollte mal vorab hier Fragen ob sowas jemand schon mal hatte oder weiß was es sein könnte. Ich persönlich vermute es könnte daran liegen das ich jeden Tag dusche und auch sehr gerne mal Bade auch wenn ich ein hautfreundliches duschgel und eine gute feuchtigkeits creme benutze könnte es trotzdem sein das es meine Haut schädigt/belastet?

...zur Frage

Verdächtiges Muttermal,Melanom?

Hallo :) Ich mach mir in letzter Zeit ziemlich Sorgen um ein Muttermal,ich hab auch schon einen Hautarzttermin vereinbart aber bis dahin dauerts noch und mach mich durch googeln wieder verrückt. Ich weiß niemand kann eine Ferndiagnose machen ,aber vielleicht kennt sich jmd damit aus und kanns ein wenig beurteilen . Details(Bild im Anhang) : -dunkler Fleck in der Mitte des Muttermals,außen rötlich bis hellbraun - Durchmesser an der breiten Stelle ca 6 mm - erhaben am dunklen Punkt am höchsten - tut bei Irritation ein wenig weh/ brennt - Ränder schauen "verwaschen" aus - hatte noch vor paar Monaten dunkle Haare drinnen die sind aber auf einmal alle weg -ist eher rechteckig , statt rund Kann mir jmd sagen ob die Punkte verdächtig sind , bin mir total unsicher :/ Dankeschön!

...zur Frage

Ist dieser Leberfleck in Ordnung?!

Hallo liebe Community! Vielleicht kennt sich jemand von euch ja mit Leberflecken aus... Bei mir hat sich einer in den letzten Wochen ziemlich verändert. Ich habe euch auch ein Bild hinzugefügt (3mm)... allerdings hat das Bild dank des Blitzes eine schlechte Qualität, eigentlich ist der Leberfleck ziemlich dunkel und in der Mitte schwarz. Was mich neben der unterschiedlichen Färbung noch nervös macht, ist, dass er ziemlich rau ist, etwas erhaben und teilweise habe ich das Gefühl, dass sich Schorf drauf befindet?! Kann mich aber auch irren... habe jedenfalls nicht daran gekratzt. Ich weiß, dass man so etwas nicht pauschal durch ein Bild sagen kann und ich habe in zwei Wochen auch einen Termin beim Hautarzt, aber zwei Wochen können ganz schön lange sein, wenn man vor Hautkrebs Angst hat ;-) Zudem besitze ich sehr viele Leberflecken und mir wurden auch schon einige rausgeschnitten. Wenn jemand trotzdem schon mit solchen Leberflecken Erfahrung hat, würde ich mich über Rückmeldungen sehr freuen!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?