Riss in der Lippe heilt einfach nicht vollständig zu

5 Antworten

Das gleiche Problem hatte ich jetzt auch zwei Monate lang ich war dann in der Apotheke und habe mir für 7 Euro Cold Cream von Eau Thermale Ave'ne gekauft und nach 7 Tagen alles Super. Avene Cold Cream Lippenbalsam 15 ml Balsam

Vaseline einfach einweihen auftragen und über Nachat einwirken lassen.


Ich habe mich über Wochen mit dem gleichen Problem rumgequält. Nun hab ich endlich Hilfe gefunden: Myrrhentinktur aus der Apotheke. Mit einem Q-Tip auf den Riss aufgetragen und in 2 Tagen war alles ok. Kostet nicht viel, schmeckt etwas bitter und brennt auch ein wenig, aber es hilft ganz bestimmt! Frohe Festtage und einen guten Rutsch!

Hey das war echt ein Top-Tipp! DANKE! Nach 3 Tagen war der Riss komplett ausgeheilt. Allerdings muss man nach dem Auftragen der Myrrhetinktur laufend die Lippen eincremen. Ich werde deine Empfehlung als Tipp hier im Forum weitergeben.

0

Riss in der Lippe, was tun damit es heilt und keine Narbe gibt?

...zur Frage

Genähte Lippe

Vor 3 tagen hab ich ein ziemlich heftiges ding abbekommen wodurch meine oberlippe aufgeplatzt. Der riss zieht sich durch die gesamte lippe und ist ca. 6mm tief. die wunde wurde am nächsten tag genäht allerdings ging der riss bis zu dem rand der lippe was die frage aufwirft ob die lippe nach dem die wunde verheilt ist anders geformt ist. keine ahnung ob ihr wisst was ich meine liebe grüße und danke im vorraus für hilfreiche antworten :)

...zur Frage

Aufgesprungene Fingerkuppe in der kalten Jahreszeit..... habe schon viel ausprobiert, jetzt ist es w

Ich habe recht trockene Haut, besonders meine Hände sind sehr empfindlich. Seit einigen Jahren passiert es in der kalten Jahreszeit immer wieder, dass mir besonders am rechten Daumen die Haut an der Fingerkuppe einreißt. Das ist sehr schmerzhaft, behindert mich bei meiner Arbeit und blutet sehr. Es dauert immer ca. 1 Woche, bis der Riss wieder heilt. Ich vermeide Desinfektionsmittel, trage im Freien Handschuhe und bei der Hausarbeit Gummihandschuhe, ernähre mich gesund, vermeide Glycerin- haltige Cremes, bade meine Hände im Winter in Oliven- oder Mandelöl. Trotzdem ist mir heute wieder die rechte Daumenkuppe aufgesprungen. Es kündigt sich schon immer vorher an, in dem mir der Finger weh tut. Dann gebe ich abends immer noch zusätzlich Heilsalbe darauf. Das nützt aber offenbar auch nichts. Kennt jemand dieses Problem? Wer hat eine gute Lösung dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?