Rezepte ins Internet stellen - Copyright verletzt?

11 Antworten

Du darfst keine Bilder o.ä. kopieren, aber ansonsten bestehen da keine Bedenken.

Kochrezepte sind nicht urheberrechtsfähig, deshalb kann da auch nichts verletzt werden. Kochrezepte sind letztlich "Ideen", die nicht geschützt werden können. Das ist auch gerichtlich schon oft so und noch nie anders entschieden worden. :-)

Wenn Du auch nur ein einziges Wort veränderst, oder eine winzige Menge mehr an irgendwelchen Zutaten angibst, ist es keine Verletzung von irgendwelchen Rechten. Nur Fotos darfst Du keinesfalls verwenden.

Selbst wenn Du Schubecks Rezepte einstellen würdest und statt die Angaben in Gramm zu schreiben, einfach Pfund nimmst oder statt Salz Küchensalz schreibst, ist es keine Verletzund der Urheberrechte mehr.

20

Ich darf jedes Rezept was ich in einem Kochbuch gefunden habe anderen weiter geben auch über Chefkoch de. solange ich nicht die Originalseite des Kochbuchs kopiere und reinsetze, ich muss auch keine Angabe verändern wie gramm usw. In fast jeder Kochshow kriegt man sogar den Link zur Seite um die Rezepte auszudrucken, dann dürfte ich die Rezepte auch nicht meiner Freundin geben?

0
21
@Spy080765

Sorry Spy, das stimmt einfach nicht. Ein Beispiel: Kochbuch Tim Mälzer mit einen eigenen kreierten Rezept, das darfst Du wenn nur in abgeänderter Form veröffentlichen. Ansonsten wäre es ein Verstoß gegen das Verwertungsrecht.

0
20

Es stimmt beides nicht. Rezepte an sich kann man nicht schützen, leidiglich die Beschreibungen und ggF die Fotos.

0

Ich will mich gar nicht groß einmischen. Für mich steht außer Frage, dass man Texte nicht einfach abschreiben darf. Man sollte wenigstens die Quelle benennen und dann kann es immer noch verboten sein. Kommt einfach auf das konkrete Werk an und hängt von den dafür geltenden Vorschriften im Urheber-, Copyright- und Verwertungsrecht ab.

Speziell Rezepte scheinen aber nicht so hart bewertet zu sein. Einfach abschreiben darf man sie bestimmt nicht aber verändert könnte das durchaus ok sein.

Ein paar praktische Erfahrungen mit Online Rezepten und Abmahnungen sind diesem Artikel aus dem Magazin c't zu entnehmen: http://www.heise.de/ct/artikel/Abgekocht-291092.html

Welche selbstgemachten Erkältungsgetränke sind empfehlenswert und gesund?

Hallo gf-User,

kennt jemand von Euch gute und hilfreiche Rezepte für

  • Erkältungsgetränke
  • Hustengetränke
  • selbstgemachten Tee
  • Vitamingetränke

?

Danke für hilfreiche Antworten

...zur Frage

Hefeteig einmal oder zweimal kneten, was ist besser?

Hallo zusammen,

habe eine Frage an User die selbst mit Hefeteig arbeiten:

In Rezepten steht öfter mal das man Hefeteig nach dem gehen noch einmal durchkneten soll wie hier:
http://www.chefkoch.de/rezepte/735431176153913/Fladenbrot.html

Bei anderen Rezepten steht dass man Hefeteig nur teilen und formen soll und nicht kneten. Ich hab Hefeteig bisher immer nur einmal geknetet, nach dem gehen nicht mehr.

Was ist besser oder ist es egal ?

Welchen Unterschied macht das ?

Wie würdet Ihr das beim Fladenbrot (Link oben) machen ?

Ich will das demnächst machen und das soll sehr gut gelingen und nicht zur Blamage werden.

Danke für Antworten

...zur Frage

Couscous als sättigende Mahlzeit Frage

Hallo gf-User,

wollte mal fragen wer von Euch Couscous macht und mir sagen kann was dazu gut passt und satt macht, also als vollwertiges Mittagessen ?

Die Rezepte im Internet sind mir iwie zu leicht und wenig sättigend, ich dachte an etwas deftiges und sättigendes.

Danke für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Rum im teig ersetzen nur durch was?

Hey Leute, ich will für Ostern meiner Familie Pralinen selber machen . Allerdings sind zu Ostern viele kleine Kinder da und bei diesem Rezept:http://www.chefkoch.de/rezepte/53041018706862/Butter-Pralinen.html ist rum drin . Ich könnte es zwar durch Rumaromar ersetzen ,aber ich glaube das kleine Kinder keinen Rum mögen .Glaubt ihr ,dass ich den Rum z.B. weg lassen könnte ?oder habt ihr ne Idee wie ich ihn ersetzen könnte ?? PS : Danke im vorraus <3

...zur Frage

Lizenz von Chefkoch-Rezepten?

Ich habe auf Chefkoch keine Lizenz gefunden, unter der die Rezepte veröffentlicht werden. Wenn ich Rezepte von Chefkoch in einem Kochbuch verwenden oder auf meiner Homepage veröffentlichen will, muss ich also vorher nachfragen?

Was mir ebenfalls unklar ist: Wer besitzt die Rechte für die Rezepte? Die Personen, die die Rezepte veröffentlichen, oder die Website selbst?

Und falls ich bei Chefkoch anfrage, Rezepte zu verwenden, wie groß sind die Erfolgschancen? Hat da jemand schon Erfahrung mit diesem oder einem ähnlichen Fall?

Ich würde natürlich die Quelle angeben, es geht nicht um Plagiat.

...zur Frage

Gutefrage.net kann wohl keine kritik vertragen ^^

Guten Abend ,

Ich hatte mal gestern eine Frage hier gestellt und die lautet "Hat sich die Qualität von GF verschlechtert oder verbessert ?"

und haben auch sehr viele User die Frage beantwort und zwa mit "verschlechtert" und ja die Frage würde gelöscht.

meine Frage wäre ; Warum verträgt GF keine kritik ? und warum ist meine Frage gelöscht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?