Rettungsweg Feuerwehr im Garten durch Hecke versperren erlaubt?

 - (Recht, Garten, Feuerwehr)

5 Antworten

Wenn der Bebauungsplan das als Rettungsweg vorsieht, ist das rechtsgültig und dann muss auch nicht zwingend ein Schild dort stehen.

Wenn du jetzt einfach dort eine Hecke pflanzt, kann es gut sein dass das Ordnungsamt dich auffordert diese Hecke wieder zu beseitigen.

Es gibt verschiedene Szenarien...

1. Es geschieht nichts, aber irgendwann überprüft die Feuerwehr die Zufahrtswege (ist bei uns geschehen). Dann kann es ein Bußgeld geben und die Hecke muss entfernt werden.

2. Das Haus brennt, die Feuerwehr kommt wegen der Hecke nicht ans Haus heran. Deshalb verzögern sich die Löscharbeiten, es entsteht ein weit höherer Schaden. Die Versicherungen zahlen nicht, weniger oder nehmen Dich in Regress.

Aus den Örtlichen Gegebenheiten geht wahrscheinlich Hervor das man von der angrenzenden Straße auf eben diese Therasse mit Fahrzeugen auffahren kann.

Anscheinend handelt es sich um mehrstöckige Gebäude mit nur einem Innenliegenden Treppenaufgang welcher im Brandfall nicht genutzt werden kann entsprechend ist in der Baulichen Zulassung ein 2. Rettungsweg eingetragen welcher eben diese Aufstellfläche für Drehleitern darstellt.

Planst du jetzt eine Hecke auf eben der Zufahrt dieser Flächen versperrt das den 2. Rettungsweg und du musst ihn zb durch eine Ausßenliegende Brandfeste Treppe oder Feuerleiter ersetzen.


Woher ich das weiß:Beruf – Maschinist /Servicetechniker für Feuerwehr Einsatzfahrzeuge

Es ist eine DHH mit 3 Stockwerken ->insgesamt 10 DHH vorhanden.

Die Aufstellfläche für die Feuerwehr wird wahrscheinlich auf die Vorderseite des Hauses verschoben, da die Nachbarn Pergolen und Markisen haben möchten.

0
@LeeDat

Gut die Stand oder Landkreis haben entsprechend eine Stelle für Brandschutzangelegenheiten, durch die wird es wahrscheinlich zu einer Begehung kommen und dann wird es auch so eingetragen das die Aufstellfläche der Feuerwehr wo anders hin kommt aber solange die Aufstellfläche da ist darf sie nicht zu gebaut werden!

0
@Nonameguzzi

Ein Nachbar hat aber den Rettungsweg schon zugebaut durch einen Zaun. Der Zaun steht senkrecht zum Rettungsweg. Meine Hecke soll aber längs zum Rettungsweg sein.

0
@LeeDat

Nur weil andere das machen ist es nicht automatisch okay! Kindergartenlogik à la "Aber der Torben hat das auch gemacht".

Das man den Leuten das immer wieder sagen muss...

0
@LeeDat

Und wir haben in der Feuerwehr letzten ne Gartenhütte innerhalb von 2 Minuten zusammen gerissen um die Wand dahinter kühlen zu können....

0

Einen Rettungsweg darfst du überhaupt nicht versperren. Das wird bei der nächsten "Begehung" sofort moniert, und du darfst das auf eigene Kosten sofort wieder weg machen.

Hallo.

Ein Rettungsweg darf nie versperrt sein.
Bei der nächsten Kontrolle darfst du die auf eigene Kosten entfernen, und wenn was Passiert dann bist du haftbar. Auch mit Vorsatz gewusst.

Was möchtest Du wissen?