Rettungsdienst alarmieren aus anderer Stadt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit dem Notruf 112 erreichst du die Leitstelle, die für den Bereich zuständig ist, in dem sich das Telefon des Anrufers befindet. Wenn du also in deiner Stadt den Notruf wählst, erreichst du dir dortige Rettungsleitstelle. Diese kann allerdings auch  einen Notruf für deinen Freund in der andeten Stadt aufnehmen und an die dort zuständige Leitstelle weiterleiten. 

Was auch noch funktionieren könnte: die meisten Leitstellen haben auch die Rufnummer 19222 geschaltet, das ist in Deutschland eine weit verbreitete Nummer für Krankentransporte. Die Anrufe über diese Nummer laufen aber in der Regel auch bei der Rettung auf. Die 19222 ist keine Notrufnummer und muss daher mit Vorwahl gewählt werden. Nimm also die Vorwahl der Stadt deines Freundes und die 19222, dann landest du mit ziemlicher Sicherheit auch bei der dortigen Rettungsleitstelle .  Erkläre kurz, warum du über diese Nummer anrufst, und alles ist gut. 

Viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baarney
04.11.2016, 22:56

super, genau das wollte ich wissen :)

0
Kommentar von ingwer16
04.11.2016, 23:07

19222 ist kein internationaler Notruf .
Mit 112 erreicht man deutlich mehr , die Nummer geht sogar im Flugmodus / geht ins ELS mobil Netz !

0
Kommentar von Adrian593
05.11.2016, 00:20

Die 19222 hat im Notfall leider nicht funktioniert, ich würde nur noch bei der 112 anrufen.

0
Kommentar von Nomex64
05.11.2016, 01:19

Vorsicht mit der 19222, die kann auch beim Dispatcher eines Krankentransportunternehmens auflaufen und muss nicht zwangsläufig bei einer Rettungsleitstelle aufgeschalten sein.

0

Rufe die 112 an. Erkläre der Rettungsleitstelle den Sachverhalt. Die Leitstellen können das dann an die entsprechende und zuständig Rettungsleitstelle weiterleiten.

Ich kenne deine Gegend nicht aber die Rettungsleitstellen sind heute für relativ große Gebiete zuständig, da kann deine Leitstelle sogar unter Umständen dafür mit zuständig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest den Rettungsdienst in deinem Ort dazu befragen,

wenn es um reine Vorsorge geht, dann ab Montag unter der Zivilen Nummer deines Ortes ( kann man auch bei der Stadt oder Gemeideverwaltung erfragen - seht ansonsten im Örtlichen - wenn man noch eins daheim hat)

Im Notfall kann man auch die heimische Leitstelle unter 112 anrufen, die leiten die Nachricht  dnn auch entsprechend weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denkfehler ! 122 - w Fragen beantworten . Somit bekommt dein Freund Zeit & " wegnah " entsprechende Hilfe .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DorktorNoth
04.11.2016, 22:48

In Deutschland 112

0
Kommentar von ingwer16
04.11.2016, 22:49

Stimmt 🙄vertippt 😔peinlich !!

0
Kommentar von Baarney
04.11.2016, 22:54

Das meinte ich nicht, wenn ich Ihm die 112 rufen muss und ich komme z.B. in der Leitstelle Köln raus , aber er lebt in Bochum. Geht die Rettungskette dann trotzdem den normalen Gang ?

0
Kommentar von ingwer16
04.11.2016, 22:55

Über 112 kannst du auch in " Flugmodus " ohne Zugangs Code / Handy , Notruf absetzen

0

Was möchtest Du wissen?