Retourensendung nicht angekommen - kein Einlieferungsbeleg, kein Quittungsabschnitt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn das Versandunternehmen die Sendungsnummer der Retourensendung hat, dann kann die Einlieferung auch nachvollzogen werden.

Für dich sieht es so aus: Wenn du die Nummer nicht hast und das Versandunternehmen auch nicht, dann kannst du nicht nachweisen, dass du das Paket wirklich zurückgeschickt hast und bleibst dann auf den Kosten sitzen.

Mit der Nummer kann die Post nachforschen.

nein den wenn du das paket angenommen hättest hättest du was unterschreiben müssen da du das wahrscheinlich nicht getan hast,ist das paket auch nie bei dir angekommen somit kümmert sich das versandhaus drum du musst sie anrufen oder eine E mail schicken,und ihnen das schildern hatte fast den gleichen fall und bin gut raus gekommen

Wende dich doch einfach mal an das Versandhaus - freundlich, versteht sich von selbst. Ich finde das im übrigen nicht üblich, das Paket dem Zusteller mitzugeben - und wenn doch, warum kann dieser keinen Beleg schreiben / herausdrucken? War das dann eine unfreie Rücksendung, wenn kein Rücksendeaufkleber vorhanden ist, muss man normal erst mal selbst zahlen und bekommt das Geld dann wieder erstattet...

Bei Paketen gäbe es auch die Zusatzleistung "Unfrei" damit müsste man nichts zahlen. Aber eine Retourensendung ist was anderes.

0

Bei manchen Versandhäusern muß man im Rücksendefall anrufen, die schicken einem dann erst einen Rücksendeaufkleber zu.

0

Das ist natürlcih total blöd. Und ich denke, ohne irgendeinen Beleg/Beweis hast du tatsächlich schlechte Karten. Du kannst da evtl. nur auf die Kulanz des Versandunternehmens hoffen. Aber ich denke eher, das du die Sachen bezahlen mußt.Denn es könnte ja sonst jeder behaupten, er hätte die Sachen zurückgeschickt. Schreib dir in Zukunft den Identcode auf u. lass es dir vom Fahrer quittieren.

  • ja, theorethisch ist es so, dann - falls unauffindbar, hast du pech gehabt. das du das gegenteil davon, nämlich g....hast,wünsche ich dir..

rechtlich hast du sonst keine handhabe.

ps: was du höchstens sonst noch tun kannst, aber du hast keinen rechstanspruch darauf!(!) das unternehmen also die firma, die das paket hätte bekommen sollen, und wo die retoure nie angekommen war, um KULANZ BITTEN! HATTE AUCH mal in einem aehnl. fall mit versandhaus damit erfolg, allerdings schickten sie mir nachher nicht mehr automatisch ihren katalog zu...

Ja, da kann man wirklcih nur auf Kulanz hoffen.Ich hatte ähnliches. Kriegte für eine Bücher-Sendung, die nie hier angekommen ist, eine Rechnung. Hab dort angerufen. Da ich jahrelanger Kunde dort war, war das kein Problem.

0

Falls das Paket nicht mehr auffindbar sein sollte, habe ich dann Pech gehabt?

Ja

Was möchtest Du wissen?