Remontoir Cylindre?

Vorne - (Uhr, Remontoir, Cylindre) Hinten - (Uhr, Remontoir, Cylindre) Geöffnet  - (Uhr, Remontoir, Cylindre)

1 Antwort

Das dürfte eine Damentaschenuhr aus 1900-1910 sein. In dieser Zeit war es üblich, die Zeigerverstellung mittels extra Drücker zu koppeln (neben der Krone). Zum anderen der Hinweis auf eine Zylinderhemmung, die wurde ab 1920 nach und nach von der Ankerhemmung abgelöst. Remontoir bezeichnete damals die Möglichkeit, die Uhr ohne Schlüssel über die Krone aufziehen zu können, was bis etwa 1900 durchaus noch üblich war.

Man müsste die genauer betrachten, evtl. Porzellanzifferblatt, je nach Punzierung 800er Silber, war auch beides üblich damals.

Interessanterweise stellt diese Uhr mit den angelöteten Armbandstegen den Übergang von der Taschenuhr, meist Damengröße, zur Armbanduhr dar. Ein Stück Zeitgeschichte von 1900 sozusagen.

Der Wert ist tatsächlich überschaubar, es ist keine Marke ersichtlich, es gab auch sehr viele Rohwerke-Hersteller und noch mehr "Einschaler". Angebote dieser Art bewegen sich im Internet zwischen 15 und 50 Euro.

Woher sie kommt, ist schwer zu sagen. Wie gesagt, damals sehr verbreitet, Frankreich, Schweiz, Deutschland, sogar Österreich. Keine eindeutige Zuordnung, die französischen Begriffe waren überall "in".

0

Vielen Dank , das hat mich schonmal ein Stück weiter gebracht 😊 ich glaub ich werde sie einfach als Andenken an einer Kette tragen. Danke nochmal (:
LG

0

Das würde ich aus unterschreiben, wobei sie auch ein ticken älter sein kann. Auch muss es nicht unbedingt eine Taschenuhr für Damen sein, damals ging der Trend beider Geschlchter in Richtung klein.

Bei der Zylinderhemmung trifft Stahl auf Stahl und unterliegt daher höherem Verschleiß als bei der schweizer Ankerhemmung. So eine Uhr ist für den täglichen Betrieb im Alltag nicht mehr zu gebrauchen, denn auch nach sorgfältiger Überholung wird man keine adequaten Gangwerte mehr erzielen können. Wenn man die Uhr so ohne neues Öl wieder regelmäßg trägt macht man sogar mehr kaputt. Eine Überholung lohnt sich allerdings auch finanziell leider nichtmehr.

Wert solcher schönen Taschenuhren ist völlig eingebrochen, halte sie in Ehren!

0

Uhr geerbt ist sie etwas wert ?

Habe zwei Uhren geerbt unter anderem diese Taschen Uhr sie besitzt auch zwei eingravierte Nummern an Verschiedenen stellen des Deckels

...zur Frage

Was bedeutet k14 auf einer Goldenen Taschenuhr der Marke Remontoir

Ich habe ein paar Fragen zu einer Goldenen Taschenuhr der Marke Remontoir die ich von meiner Mutter habe. Was bedeutet K14 auf einer goldenen Taschenuhr?14K heißt jawohl 14 Karat Gold,heißt K14 dann das selbe?Die Uhr ist Wahrscheinlich von um1900 wurde mir gesagt aber das wird nur geschätzt.Auserdem würde mich auch noch Interessieren wie alt die Uhr genau ist und wenn sie aus Gold ist,ist das Uhrwerk dann auch aus Gold?Was ist so etwas Wert?

...zur Frage

Remontoir 6 Rubis

Hallo,

ich hab da mal ne Frage... ich habe vor kurzem im Wald mit einer Tiefensonde eine Taschenuhr gefunden. Diese trägt in ihr die Aufschrift Remontoir 6 Rubis. und die Nummer : 480980 Hab im Internet auch schon danach geschaut aber ich finde nur die Taschenuhr: Remontoir Cylindre 6 Rubis ist das jetzt was anders oder irgend was besonderes? Die Nummer übrigens finde ich auch nirgens im web.  Welchen Wert hat die Remontoir 6 Rubis? Drin is Gold( also es sieht so aus).

...zur Frage

Wert dieser Tasche?

Hallo habe diese Tasche von meiner Oma geerbt und ich frage mich wie viel sie wert. Außerdem aus welchen Jahr sie stammte. In der Tasche steht nur Avon. Im Internet finde ich leider nichts.

Mfg Svenja

...zur Frage

Wert einer alten Taschenuhr bestimmen

Ich habe eine alte Taschenuhr geerbt und möchte jetzt den Wert bestimmen lassen. Muss ich dafür zu einem Juwelier gehen oder zum Antiquitätenladen?

Danke :)

...zur Frage

Welchen Wert hat die Taschenuhr Remontoir Cylindre 10 Rubis

Hallo,

habe die Taschenuhr Remontoir Cylindre 10 Rubis. Folgendes ist noch eingraviert Galonni 952885 dann ist noch ein Stempel mit dem Silbergehalt 800 drin. Im Internet habe ich viele Uhren gesehen doch keine ist so wie meine, da im Ziffernblatt noch Rubine und Smaragde sind. Das hatte keine der anderen Uhren von daher denke ich, dass sie doch wesentlich mehr Wert sein kann als die vielen anderen die Angeboten sind. Kann mir das vielleicht jemand etwas genauer sagen? Bitte spart euch die Antworten, dass ich sie schätzen lassen soll. Das werde ich auch noch tun. Ich dachte nur, dass sich hier vielleicht einer damit auskennt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?