Relativ Dünner Körperbau, was tun?

7 Antworten

Ein Freund von mir hatte in seiner Jugend ein ähnliches Problem. Sein Arzt hat ihm geraten zusätzlich jeden Tag Nüsse zu essen.

Vielleicht hilft das.

Noch zu dem Tipp mit Schwimmen: Beim Schwimmen verbrennst du relativ viele Kalorien. Falls du trainieren solltest, musst du entsprechend auch mehr Kalorien zu dir nehmen um nicht abzunehmen.

Viel Erfolg!

Hallo! Am Anfang sollte eine Untersuchung stehen - sonst : Achte auf häufige und reichhaltige Mahlzeiten, vielleicht führst Du grob Buch. Ich mache da viel über Nudeln - langkettige Kohlenhydrate. 

Beginne mit einem regelmäßigen Training. Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause 

Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. 

Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Optimal ist dabei der Untergriff, der Turner nennt das Kammgriff - Fingernägel nach innen.

 Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Also solchen Menschen wie dir hilft halt nur wenn sie mässig Kohlehydrate essen. Das ist Einfach so. Dann nimmst du zu & kannst gleichzeitig pumpen gehen & dies dann zu muskeln "verwandeln".
Mein freund hat morgens gleich gut 300g Haferflocken gegessen, zwischendrin immer wieder milch, nüsse & Bananen, mittags 1kg Vollkornnudeln (also 500g rohgewicht , nach dem kochen dann 1kg) mit Tomatensoße und Parmesan... abends dann Omelette mit Käse und Pilzsauce und gemüse... vor dem schlafengehen nochmal nen shake mit Haferflocken banane milch und etwas honig selbstgemacht und reingeschoben :D  

Wie berechne ich die Kraft des Aufschlags nach einem freien Fall?

Mit welcher Kraft schlägt ein 100 kg schwerer kompakter Gegenstand, der im freien Fall aus einer Höhe von 250 Meter stürzt, auf den Boden auf? Der Luftwiderstand darf dabei vernachlässigt werden.

...zur Frage

Ist Geschwindigkeit absolut oder relativ?

Hi,

im Zuge meines Studiums kam ich auf die oben gestellt Frage, ob Geschwindigkeit egal welchen Maßstabes immer absolut oder relativ (= immer im vergleich zu anderer Masse) gemessen wird.

Bitte immer mit Begründung!

...zur Frage

Was bedeutet relativ gut?

Ich habe eine Person, ob er mit anderer gute Beziehung hat. Er hat gesagt ,relativ gut. Was bedeutet das? bedeutet das gut oder nicht gut oder normal?oder gar nichts?

...zur Frage

Körperbau mit 17

Hallo,

Ich bin mit meinem Körper aktuell unzufrieden und fühle mich unwohl. Früher hatte ich einen ganz normalen Körperbau/normales Gewicht. Ich würde sagen, dass ich erst sehr spät in die Pubertät gekommen bin und bin innerhalb von 1-2 jahren rasant gewachsen. Mit aktuell 17.5 Jahren bin ich nun 180cm groß wiege aber nur 65kg! Mein Körperbau empfinde ich als komplett unproportional und recht schmal. Ich bin irgendwie nur in die Länge gewachsen und kaum in die Breite. Ich achte auf mein Äußeres und störe mich einfach an meiner körperform. Bei TShirts könnt ich von der Schulter her M tragen aber am Bauch/Becken ist mir selbst S zu weit. Meine Beine z.B. sind auch sehr lang aber relativ dünn und meine Hände sind recht lang und dünn. Das Schlüsselbein sieht man auch ziemlich deutlich Ich betreibe seit Kürzerem Kraftsport und bin mittlerweile mit Armen usw.auch komplett zufrieden. Aber mein Rücken sieht einfach komisch aus und ich finde mich zu schmal.

Könnte es evtl sein das das mit dem wachstum zusammenhängt und sich noch legt weil ich wie gesagt ja erst 17 bin und zudem sehr spät in die pubertät kam. Sprich, das ich noch in die Breite gehe. Früher war ich auch nie besonders schmal und mein Vater ist sehr breit gebaut.

Mir bereitet das einfach Sorgen weil es mir optisch nicht gefällt und das Gewicht so niedrig ist.

Danke schon einmal im Vorraus.

...zur Frage

Ist es gut/normal/okay mit 14 zu zu Trainieren?

Hallo🤙🏾 ich M/14 Frage mich ob es gut/normal/okay ist mit 14 zu trainieren? Ich habe 4 mal un der Woche Fußball Training bei einem relativ guten Club (es gibt in sogar bei FIFA 19) das heißt das Training ist also relativ Anspruchs voll und generell habe ich die Veranlagung dazu einen relativ guten Körperbau zu haben. Trotzdem würde ich gerne nochmehr extern Trainieren Muskel Aufbau wie Bauch oder Bizeps. Meine Mutter sagt es wäre ungesund in diesem Jungen Jahren schon zu Trainieren, aber ich sehe auf YouTube immer diese " In 2Jahren vom lauch zum Traumbody" Videos wo andere in meinen alter in so einer kurzen Zeit zur absoluten Maschine werden. Ich Frage jetzt also nochmal sollte ich noch warten bis ich 16 bin oder kann ich auch schon jetzt Trainieren gehen? Hätte das irgendwelche negativen folgen?

...zur Frage

Was tun als skinny fat?

Ich bin Skinny Fat und möchte endlich einen schönen Körper bekommen. Ich bin ein Junge und 17 Jahre alt. Meine Beine , Hüfte / Bauch sind relativ dick. Meine Arme und Schultern hingegen sind sehr dünn. Ich weiß das man Muskeln aufbauen sollte. Ich hab aber das Problem das ich nicht weiß ob ich erst aufbauen soll oder Fett abbauen soll? Denn beim Muskelaufbau baut man ja auch fett auf & meine Beine sehen in Jeans schon sehr dick aus & ich will nicht das es schlimmer wird denn ich fühl mich schon sehr unwohl. Und wenn ich erst Fett abbaue dann werde meine Arme noch dünner. Was würdet ihr mir raten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?