wie es mit der Lingeseer Talsperre aussieht, weiß ich nicht - aber dicht dabei ist ja noch die Brucher Talsperre, und da geht eine Bekannte schon mal mit ihren Pferdchen schwimmen (ob erlaubt oder nicht, weiß ich auch nicht - sie macht es einfach, und andere ebenfalls). 

An der Lingesee Talsperre kenne ich keine Schilder, die das Reiten verbieten. Allerdings habe ich bisher auch noch niemanden gesehen, der hier auf dem Rundweg geritten ist.

Bedenke aber bitte, dass der Rundweg gegenüber der Straße (also auf der anderen Seite der Talsperre) zum Teil sehr schmal (und auch steil) ist, gerade im Bereich der Sperrmauer. Ob hier das Reiten sinnvoll ist, wage ich mal zu bezweifeln.

Dankeschön ;) Es geht uns auch mehr darum mit den Pferden ins Wasser zu gehen als dort zu reiten. :)

0
@uschiwhatever

Wenn Du mit denen dort ins Wasser möchtest, würde ich das am anderen Ende entgegengesetzt der Sperrmauer tun. Dort sind die Bereiche recht flach. Das halte ich für durchaus machbar.

0

Was möchtest Du wissen?