Reiten 6 Wochen nach Bänderriss? (:

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Fuß wird u.a beim Leichttraben schon relativ stark belastet und eben so wie du es beschreibst, dass du schmerzen beim überdehnen hast wäre es sehr kontraproduktiv. Beim Reiten heißt es ja Hacken runter und so weiter, knie eng ans Pferd und da sind deine Beine/Füße/Knie schon einer Belastung ausgesetzt. Hör lieber auf deinenArzt. Wenn du schmerzlos dein Fuß und dein Bein bewegen kannst, kannst du auch wieder übers Reiten nachdenken! Bei Bänderrissen etc sagt man grob 8 Wochen aussetzen was Sport angeht!

Dankeschön ((: Ich weiss deine Antwort zu schätzen aber was ich eug meine ist wenn ich meinen fuß ganz stark nach vorne dehne wie beim Spitzentanzen (: da ist es ja nicht wirklich ein schmerz sondern eher ein kleines ziehen. Was mir halt sorgen gemacht hat dass er meine dass ich noch 1-2 Monate garkein Sport machen sollte Lg

0

Habe beruflich auch mit spitzen Sportler zu tun... hab mich immer gewundert, bei denen geht alles schneller!

Werden aber auch ganz anders hergenommen, nicht nur einmal in der Woche. Hauptproblem ist aber der Kopf... man denkt immer daran... dann passiert eher was..

Servus LR

Ich weiß ja nicht, wo und wie du reitest, aber durch leichttraben, den korrekten Sitz, auf- und absteigen, etc. wird mein Fuß beim reiten schon extrem belastet!

Du könntest ohne Sattel/ ohne Bügel ein paar Runden Schritt reiten, aber das wärs auch schon .. Hör auf deinen Arzt, sonst wird alles nur schlimmer. Der will dir ja auch nicht schaden oder den Spaß verderben, sondern deine Heilung fördern.

Ich reite so auf E-A nivou & reite generell nur beim warm & abreiten mit Steigbügeln (: Lg

0

Was möchtest Du wissen?