Reiserücktrittsversicherung bei einer Klassenfahrt

7 Antworten

Wenn eine Klassenfahrt in das Ausland ansteht und jeder Schüler die Fahrtkosten selber tragen muss, dann ist es sinnvoll, dass jeder Einzelne eine RRV abschließt. Im Fall das ein Kind, aus welchen Gründen auch immer, nicht an dieser Fahrt teilnehmen kann, wird die gesamte Klasse davon nicht betroffen sein. Daher liegt kein Grund vor, warum das eingezahlte Geld, zurückerstattet werden sollte. Ein Unterschied allerdings ist, wenn die selbst bezahlten Fahrtkosten, nur einen Teil der Kosten des jeweilig Einzelnen sind. Dann ist die RRV der Schule z.T. mit haftbar. Hier sollten aber in der jeweiligen Versicherungen, diese Punkte inbegriffen sein. Fazit: Eine eigene Versicherung ist immer das Beste. Die Eltern sollten Ihre Versicherungen und Kreditkartenbedingungen (Visa!) nochmals ansehen, da bei einigen Kreditkarten eine solche Versicherung enthalten ist. LG SW

Icöh als Lehrerin habe in den letzten Jahren eine REise RV abgeschlossen für die Klasse. Sie kostet 3 -4 €pro Kind. Der letzte Veranstalter hat sie automatisch mit angeboten. Bei der vorletzten Fahrt habe ich sie im Reisebüro für die Klasse gemacht. Bei der Lehrerein fragen oder im Reisebüro. Ich habe im Vorfeld auch die Eltern gefragt. Und bei der letzten ist auch tatsächlich der Fall eingetreten Regi Goe

Die Schule hat die Reise ja als Gruppenfahrt gebucht, dass heißt, die komplette Reise findet ja statt, auch wenn 1 oder 2 Kinder wegen Krankheit nicht mitkommen. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass es diese Reiserücktrittskosten für den Fall gibt, wenn die komplette Fahrt abgesagt werden muß und dann mit Sicherheit auch nur anteilmäßig.

Muss ich eine Reiserücktrittsversicherung abschliessen wenn ich von der Reise zurücktrete?

Ich habe bei der Türkisch Airlines einen Flug nach Istanbul Gebucht, aber keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen. Muss ich es abschliessen , wenn ich zurücktrete??? oder kann ich auch ohne die Versicherung mein Geld zurück erhalten!!!Hat Jemand Erfahrung damit gemacht.

...zur Frage

Reiseversicherung für Asien?

Ich möchte gerne eine Reise-Versicherung abschliessen. Hanse Merkur sollte da einigermaßen gut sein, was man so liest.
nun zu meiner Frage: Welche "Versicherungsart" sollte ich auswählen?
"Reiseversicherung 5-Sterne Premium-Schutz mitAuslandskrankenversicherung" klingt gut, jedoch weiß ich nicht was ich bei: "Wie viel kostet Ihre Reise?" eingeben soll, da nur der Flug gebucht ist, und alles vor Ort spontan entschieden wird.- bei falschangaben erlischt die Versicherung!

...zur Frage

Kombination aus Reiserücktrittsversicherung und Auslandskrankenversicherung?

Hi, bin für 3-4 Monate im Ausland. Jetzt würde ich gerne eine Reiserücktrittsversicherung und eine Auslandskrankenversicherung abschließen.

Meine Frage gibt es da auch Versicherungs Kombinationen? Weil ich habe im Internet nur getrennte gefunden. Wäre halt ganz praktisch wenn man nur eine Versicherung abschließen müsste wo beides mit eingeschlossen wird.

...zur Frage

Reiserücktrittsversicherung: Vergessen die beim Veranstalter abzusagen?

Hallo, bin kurz vor dem Urlaub krank geworden. Ich denke ich habe auch alle Kriterien erfüllt (plötzliche und schwere Krankheit) mit ärztlichem Attest. Habe alles direkt an die Versicherung geschickt Allerdings vergessen beim Veranstalter abzusagen. Da hätte man mal drauf kommen können. Die Versicherung zahlt ja nur die Stornogebühren. Bekomme ich jetzt garnichts zurück oder?

...zur Frage

Was sind die Leistungen einer Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung?

Ich werde für 2018 direkt bei der Lufthansa mehrere Interkontinental-Flugtickets in der günstigsten Buchungsklasse kaufen und habe mir deshalb überlegt, Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherungen für die Flüge abzuschließen (keine Pauschalreise). Dazu habe ich mir Bedingungen und Bewertungen einiger Versicherer, z. B. Elvia, angesehen. Allerdings sind diese an manchen Stellen recht auslegbar oder unzureichend formuliert. Deshalb meine Fragen:

1) Wenn man stornieren muss, ist zwar der reine Ticketpreis verfallen, aber man bekommt einen Teil der Gebühren zurück. Dazu gibt es höchstrichterliche Rechtsprechung. Diese Gebühren sind oft erheblich und machen im konkreten Fall mehr als der Nettoticketpreis aus. Allerdings ist es erfahrungsgemäß recht aufwändig und langwierig diese zurück zu bekommen. Kann der Reiseversicherer verlangen, dass man erst diesen steinigen Weg geht und er dann nur das verbleibende Delta zum Ticketgesamtpreis ersetzt? Oder ersetzt der Reiseversicherer automatisch den kompletten Ticketpreis?

2) In den Bedingungen heißt es: "Haben Sie Vorerkrankungen oder chronische Krankheiten und buchen trotzdem einen Urlaub, zahlt die Versicherung unter Umständen nicht." Soll das etwa heißen, dass jemand, der z. B. schon vor Jahren zwei Bandscheibenvorfälle hatte, die erfolgreich behandelt wurden, einen dritten erleidet und deshalb nicht reisen kann, nichts bekommt?

...zur Frage

Reiserücktrittsversicherung Tag der Klassenfahrt abschließen?

Bin heute leider Erkrankt und habe morgen eine Klassenfahrt nun ist es ärgerlich wenn ich mein Geld nicht zurückbekomme. Gibt es keine Ändern Möglichkeiten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?