Reisepass Kopie

4 Antworten

Kommt drauf an an WEN!!! ;) einige Versicherungen und seriöse Unternehmen, Banken etc brauchen das für diverse Bearbeitungen. Jemand "unseriösen" würd ich sowas nicht geben. Da ist Missbrauch nie ausgeschlossen. Man ja zb bei Vertagsabschlüssen online etc oder "Sachen" ab 18 so seine Identität prüfen und nutzen lassen. Lieber nicht!!! Lg

"Seriöse Unternehmen" brauchen die KOPIE eines Passes? Ich lach' mich schlapp! Das einzige Szenario wäre, dass ein pubertierender Jugendlicher mit der Pass-Nr. die Freigabe zu einer Sex-Seite erhält! Mit einer Pass-Nummer einkaufen geht ja wohl schlecht! Dazu bedarf aus online ganz anderer Dokumente!

0
@vakat

Zur Auszahlung einer Lebensversicherung in der du begünstigt bist kann klar eine Ausweiskopie verlangt werden. Oder als Nachweis zur Namensänderung anstelle Standesamturkunde! Was ist da ungewöhnlich!? Und mit der Ausweissnummer kannst du per Telefon zb einen Mobilfunkvertrag ordern!!!!

0
@Kathlena482

Das ist doch alles nicht dein Ernst! Wir reden von der Fotokopie eines Dokumentes! Weder beglaubigt, noch zusammen mit dem Original vorgelegt! Und übrigens noch nicht einmal vom Ausweis, sondern vom Pass - in dem noch nicht einmal die Meldeadresse eingetragen ist! KEIN Mensch gibt gegen eine Fotokopie eines Passes irgendetwas heraus - und falls doch, ist das sein Problem! Juristisch nicht haltbar und damit hinfällig! Und zu deinem "Mobilfunkvertrag" - kriegst du dann auch nur die Fotokopie einer SIM-Karte vom Provider zugeschickt.... Aber wohin eigentlich? ;o)

Was mich am meisten ärgert, dass ich wegen der ganzen Sicherheitsmerkmale mittlerweile € 59.- für den Reisepass bezahlen muss - wo doch 10 Cent reichen würden....

0
@vakat

für zehn cent kannst du nichtmal die unterlagen an die bundesdruckerei schicken und für die rücksendung reicht das schon gar nicht!!! realismus ist aber nicht dein thema?

0

Mal andersherum formuliert: Jeder, der auf Grund der Vorlage einer Kopie eines Reisepasses irgendwelche juristisch relevanten Aktionen startet - hat definitiv verloren, weil es kein offizielles Dokument ist!

Ich kann mir eigentlich nichts vorstellen, was jemand damit anfangen sollte! Und falls doch - ist es definitiv nicht haltbar oder für dich mit Konsequenzen verbunden!

das ist eine Straftat, wenn sich jemand als Du mit Deinem Pass ausgibt.

Was möchtest Du wissen?