Reisen mit Baby/lange Autofahrt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde ich definitiv lassen, die babyschale ist nicht sonderlich gut für das empfindliche Skelett.

So früh würde ich grundsätzlich nicht verreisen wollen und schon gar nicht so weit.

Pausen solltet ihr alle halbe Stunde einlegen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe ein Kind.

So viele Pausen könnt ihr gar nicht machen, wenn ihr nicht drei Tage unterwegs sein wollt. Da wäre das kind ja ständig für Stunden in der Babyschale. Für den Rücken Gift.

Die drei Stunden in den bayerischen Wald hat uns damals gereicht. Mit 1 Jahr 6h zur Ostsee ham wir Grad so geschafft mit permanenter Bespassung.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Vater einer Tochter die als extremes Frühchen zur Welt kam

Die Autofahrt würdet ihr schon schaffen aber ich würde auf eine Reise ins Ausland verzichten, Temperaturen zu warm und bei unerwartetn Krankheiten kein deutscher Kinderarzt vorhanden. Eine Ferienwohnung an der Nordsee oder Ostsee ist da viel besser.

Ist in dem Alter nicht unbedingt zu empfehlen. Ist eben eure Entscheidung, was ihr eurem Nachwuchs zumuten wollt.

Was möchtest Du wissen?