Wenn ihr es nicht schafft regelmäßig mit dem Hund raus zugehen, dann ist es besser der Hund bekommt schnellstmöglich ein Zuhause wo jemand für ihn Zeit hat. Dem Hund ist es egal ob du lernen musst oder nicht, er ist noch jung und da wirst du dir die Zeit nehmen müssen. Warum dein Vater nicht da ist, müsste deine Mutter wissen. Streit? Er trifft Freunde? Er hat eine Freundin? Letztendlich ist das seine Sache und etwas das deine Eltern miteinander klären müssen. Ihr wolltet einen Hund und merkt jetzt das es nicht passt. Kümmere dich darum das der Hund ein schönes Leben hat, bei Menschen die ihn lieben und viel Zeit haben. Was soll bei euch aus ihm werden, wenn deine Schwester und du wegen Studium, Ausbildung weg zieht?

...zur Antwort

Das Geld wirst du nicht wieder bekommen. Daraus kannst du leider nur lernen zuerst Anreise und Abreise Datum mit allen Mitreisenden festzulegen und dann zu buchen. Besser ist immer buchen im Reisebüro, da ist nochmal Zeit zum überlegen und es passieren keine unüberlegten Buchungen.

...zur Antwort

Außer trauern, weinen, mit deiner Mutter reden kannst du nichts tun. Lass das Internet die nächsten Tage aus und kümmere dich um deine restliche Familie. Ich kann mir nicht vorstellen das, wenn wirklich jemand stirbt, irgendjemand auf die Idee kommt hier zu fragen, was man da nach einem Tag macht. Trauer dauert Wochen, Monate oder länger.

...zur Antwort

Warum weiß ich nicht aber mir schmeckt die von alpro auch viel besser und auch die Alpro Schoko "Milch". Auch Soja Jogurt schmeckt besser als normaler. Das hatte ich nicht erwartet, kauf mittlerweile nur noch das vegane.

...zur Antwort

Ich rate dir auch zeitiger loszufahren, da sind viele Menschen unterwegs dadurch kannst du eventuell nicht überall schnell rennnen. Hat die s Bahn Verspätung ist dein Zug weg.

...zur Antwort

Weh wird es nicht tun bzw. ist das egal, weil du nach paar Sekunden nicht mehr lebst. Die Angst das es nicht funktioniert, dürfte normal sein, wenn es keine sichere Option ist. Wer sowas ernsthaft vor hat muss wirklich planen und gut recherchieren um nicht anschließend mit schweren Behinderungen leben zu müssen. Solange du aber noch Angst fühlst, ist da vielleicht noch irgendwo ein mini bisschen Lebenswille. Es gibt bestimmt noch eine andere Lösung als Suizid z.b. durchhalten bis 18 und dann weit weg ziehen und versuchen das Leben auf die Reihe zu bekommen.

...zur Antwort

Kauf ihr bei kik oder zeemann paar preisgünstige dünne Handschuhe dann muss sie den Stoff nicht direkt anfassen oder zieh dich aus, wenn sie bei dir ist.

...zur Antwort

Genau durchlesen was in dem Brief steht. Deutsche Bürokratie ist oft umständlich. Nach einem Jahr krank ist sie wahrscheinlich ausgesteuert und bekommt kein Geld mehr von der Krankenkasse. Keine Ahnung ob das etwas damit zu tun hat. Es ist bestimmt in dem Brief genau erklärt.

...zur Antwort

Ich weiß es nur vom erzählen aus der Familie aber sie waren sehr zufrieden. Jedes Wochenende Kneipe und Tanzen, Kino, abends lange draußen, weil es nicht so gefährlich war wie heute. Sonst normal Schule und Ausbildung. Nur an politischen Feiertagen mussten sie, glaube es war der erste Mai, zu irgendwelchen Veranstaltungen die mit der Partei zutun hatten.

...zur Antwort

Unternehmt doch einfach Sachen zusammen die nichts mit Computer und Telefon zu tun haben. Nur weil sie sich nicht für aktuelle Spiele, Smartphone oder sonstiges interessieren, willst du nicht mehr mit ihnen Zeit verbringen, irgendwie unsinnig. Du interessierst dich bestimmt auch nicht für Themen die sie von der Arbeit erzählen oder Musik die sie hören. Ist eben bei unterschiedlichen Generationen oft so. Klar wäre es schöner, wenn es anders wär aber Menschen sind eben verschieden. Das es nervt kann ich aber nachvollziehen.

...zur Antwort

Warte erstmal ab ob sie am Treffpunkt erscheint und falls ja wird sie bestimmen wie der Tag läuft. Passt dir das nicht kannst du gehen.

...zur Antwort

Sie braucht keinen Psychiater und erst recht keine Probleme mit einem Amt. Sie ist einsam, mach ihr das Leben nicht noch schwerer in dem du sie für krank oder gestört abstempelst. Wollt ihr wirklich helfen dann geht sie besuchen, unternehmt am Wochenende etwas zusammen oder überlege wer im Dorf oder Nachbarort auch alleine ist und ob man da Kontakt herstellen kann.

...zur Antwort

Nein ich habe nur Angst das es ewig so weiter geht geimpft gegen ungeimpft, die Gedanken müssen aufhören. 3G ist in vielen Bereichen eine brauchbare Lösung.

...zur Antwort

Ich hoffe sehr das du nicht auf Kinder stehst. Sollte das so sein dann such dir schnellstmöglich eine Therapie. Sonst fällt mir kein Grund ein warum du dir wegen dem Kind Gedanken machst. Ich würde mir mehr Sorgen machen das der Vater Anzeige erstatten könnte. Ein Radweg ist kein FKK Strand.

...zur Antwort

Sag deinen Cousin das er die Maske tragen soll und nichts unnötig im Bus anfassen soll. Ich würde darauf achten das alle Gäste sich die Hände desinfizieren bevor sie den Raum wo die Feier ist betreten. Viel mehr kannst du nicht machen. Setz den Cousin weit entfernt von den Personen wo das Risiko höher ist.

Ich musste dieses Jahr mehrmals Zug fahren und hatte auch etwas Bedenken, ist aber nichts passiert, trotz das eine Person offensichtlich Husten und Schnupfen hatte.

...zur Antwort

Wenn da nicht direkt eine Zugnummer und die Uhrzeit 15:14 Uhr eingetragen ist kannst du auch einen anderen Zug nehmen.

...zur Antwort

Erstmal erzählen welche Familie und wie alt du bist. Geht es um Eltern, Geschwister oder anders Verwandte oder bist du schon älter und meinst Ehepartner und Kinder? Dann weiß hier keiner was passiert ist, da ist es schwer etwas Sinnvolles zu antworten. Generell geh den Leuten aus dem weg, anstelle dein Leben wegzuwerfen.

...zur Antwort