Reihenhaus mit Warmluft Heizung beheizen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das must dir selbst beantworten, Warmwasser läuft über Durchlauferhitzer. Welcher Einsatz ist da verbaut? Buderus, kommt ganz auf den Typ an, vielleicht muss der in Kürze getauscht werden. BimschV II

Wie wird der Rest beheitzt? Schätze, deine Angabe ist etwas wenig

keine andere Heizung über Heizkörper vorhanden? dann sollte das mehr wie 40-50 Jahre sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Ölverbrauch von 500-680 Litern im Jahr wäre nun echt nicht viel.

Diese Warmluftheizungen sind echt nicht schlecht. (Aber Achtung: durch die Warmluftschächte kann sich auch Schall ausbreiten)

Das einzige Problem könnte aber sein, daß, wenn mal was kaputt geht (auch wenn bei den Dingern nicht allzu viel kaputt gehen kann) kann es sehr schwer sein , noch Ersatzteile zu bekommen.

Aber solange das Ding ordentlich läuft: drinnlassen. Nach einem Austausch könnten die Energiekosten sehr steigen. Und lasse das Teil regelmäßig warten- schon aus Haftungsgründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wen der Verbrauch stimmt kann eine neue Heizung nicht viel Heizöl mehr sparen und bei den Preisen vom Öl rechend sich einen Umbau der Anlage wenn es hoch kommt in 20 Jahren und dann ist sie auch schon wieder so weit zum auswechseln. Mein Schwager hatte auch eine Warmluftheizung und war eigentlich zufrieden bei dem Teil kann man im Sommer auch kühle Luft (mit und ohne Geruch) im Haus verteilen. Im Winter wird halt die warme Luft über Schächte im Haus verteilt was auch Nachteile haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde die Heizung modernisieren. Dabei ist ein neuer Brenner einzubauen.

So wird der Verbrauch an Öl gedrosselt und das macht such bezahlt.

Gut, der Verbrauch ist, wenn das stimmt, eh nicht zu hoch.

Hole dir Angebote ein, denn die Sanierungskosten können ganz schön in das Geld gehen.

Das ist ja nicht nur die Heizung und ich denke auch an der Elektrik muss bestimmt einiges gemacht werden.

http://www.hausbau-forum.de/threads/reihenmittelhaus-mit-oel-warmluftheizung-65.15228/

Das habe ich auch zu diesem Themagefunden. Hier gibt es auch Infos zur Warmluft Heizung.

Auch über einige Kosten wird geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?