Reifen mindestprofiltiefe 125er

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die gesetzliche mindestprofiltiefe von Leichtkrafträdern und allem mit weniger Kubikmeter ist, das es mindestens 1mm sein muss. Das ganze wird auch extra in der Fahrschule erklärt. Zu empfehlen ist jedoch mehr

Die gesetzliche Mindestprofiltiefe gilt für alle sich im Verkehr bewegenden Fahrzeuge und ist genormt auf 1,6 Millimeter. Das heißt das sich alle Motorräder, Autos und LKW's daran halten müssen. Übrigens gilt diese Tiefe auch bei Winterreifen, allerdings ist die Empfehlung mindestens 4 mm Profil zu haben, da der Reifen sonst bei Schnee zu schlechten Grip hat (Winterreifen).

Was möchtest Du wissen?