Reicht es wenn ich nur Gurke und Karotte esse?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast du es auch schon mal mit Kochen probiert? Mit Gewürze oder Käse überbacken schmeckt vieles anders, oder ratatouille, mit den richtigen Gewürze liebe ich es.

Ich mache auch öfters einen Auflauf mit Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Blumenkohl und Kartoffeln dazu Rahm und Käse mit ein bisschen Bouillon und andere Gewürze.

Karotte ist zumindest ein sehr gesundes Gemüse, Obst hat auch viele Nährstoffe. Gurken...naja, Landgurken mit Schale liefern vielleicht auch ein paar Vitamine. Ist auf Dauer bestimmt nicht der Renner, aber du kannst ja mal mit dem Arzt darüber reden. Der soll dir Blut abnehmen und sagen ob dir Nährstoffe fehlen, und woher du diese Nährstoffe alternativ beziehen kannst.

Du meinst, dass du nur Gurke und Karotte als Gemüse isst, aber natürlich noch "normales" Essen über den Tag verteilt? 

Erstmal super, dass du schon mal Obst isst - Wenn du versucht davon schon verschiedene zu essen, ist das auch schon mal gut. 

Was das Gemüse betrifft, probier mal neues aus, weil eigentlich ist das nicht genug. Was isst du denn stattdessen? 
Und versuch immer zusätzlich zu deinem normalen Essen noch Beilagen Gemüse zu machen. (gekochten Spinat, Buttergemüse, einen kleinen Salat, gebratene Aubergine, etc. - da findest du ja ganz viel, wenn du googelst)

Also ruhig auch mal zum Tiefkühlgemüse greifen, da es davon was gibt, was jedem schmeckt (einfach durchprobieren) und die sind vom Nährstoffgehalt auch super (teils sogar besser als das "frische", was du im Supermarkt kauft).

Orientieren solltest dich an ca. 3-5 Portionen Gemüse am Tag und das schafft du ohne Probleme, wenn du Beilagen zu deiner Hauptspeise machst, neues Gemüse ausprobiert und vielleicht nochwas für zwischendurch findest. 
Aber so an sich wäre es sonst etwas zu wenig, ja. 

Wenn du ausschließlich das isst und auch nur in den Mengen ist es äußerst ungesund - von daher nein

Die anderen Nährstoffe fehlen 

Dann reicht es nicht

Da du kein Kaninchen bist, reicht das deinem Körper nicht!

Was möchtest Du wissen?