Reicht ein Mini-Verstärker für einen 200watt Auto Subwoofer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du schmeisst hier mit Wattzahlen um dich...die sind zumindest beim Verstärker erstunken und erlogen. Das angebildete Teil hat maximal 2 x 15 Watt Ausgangsleistung. Es ist aber keine Subwooferweiche eingebaut, so dass es allein aus diesem Grund für dein Vorhaben unbrauchbar ist.

Der Subwoofer hat keine Watt, sondern eine Belastbarkeit, die der Hersteller aus Marketinggründen so angegeben hat. Eine Aussagekraft haben diese Angaben nicht. Die Belastbarkeit eines Lautsprechers sagt auch nichts darüber aus, wie laut er spielt.

Ein Auto-Subwoofer ist auf die geringe Innenraumgröße eines Autos ausgelegt. In der viel größeren Wohnung kannst damit nichts anfangen.

Du kannst natürlich ausprobieren, wie Subwoofer und Verstärkerchen klingen. Solange du nicht die beiden Ausgänge des Verstärkers zuammen an den Subwoofer anschliesst (immer nur einen, der andere Ausgang bleibt ungenutzt), geht nichts kaputt. Viel Spaß beim Probehören!

Du kannst den Verstärker benutzen darfst aber auf keinen fall beide Ausgänge miteinander verbinden sonst geht die das Teil in die Luft ich denke mal wenn du das Teil nicht auf voller Leistung fährst sollte der für dein Zimmer ausreichen

Was möchtest Du wissen?